Meine Rasselbande

Mein Leben mit meinen Tieren, Tierschutz & alltägliches

Katzen-Fachbücher zum Thema Verhalten & Unsauberkeit

Aufgrund eines Newsletters über Neuerscheinungen von Katzenbüchern wurde ich auf das folgende Buch aufmerksam und habe es sofort bestellt. Wie hier bereits schon einmal beschrieben, gibt es kaum Mehrkatzenhaushalte ohne Unsauberkeit, aus diesem Grund kann eine solche Lektüre nicht schaden bzw. Denkanstöße geben.

Renate Jones
Unsauberkeit bei Katzen
Ursachen verstehen, vorbeugen und helfen

Kurzbeschreibung
Mit Unsauberkeit in der Wohnung zeigt eine Katze, dass in ihrem Umfeld etwas nicht stimmt. Ist sie unsicher, gestresst oder krank? Die erfahrene Tierärztin und Verhaltenstherapeutin Dr. med. vet. Renate Jones erklärt, wie eine sorgfaltige Analyse der Situation ermöglicht, die Ursachen zu erkennen und abzustellen. Bewährte Strategien helfen zudem, die von der Katze markierten Stellen unattraktiv zu machen und ihr optimale Bedingungen rund ums Katzenklo zu bieten.

Über den Autor
Dr. Renate Jones ist Tierärztin und hat sich auf Verhaltenstherapie für Hunde und Katzen spezialisiert. Sie hat bereits einige erfolgreiche Heimtier-Ratgeber veröffentlicht.

Bild & Text: amazon.de

Schon länger habe ich großes Interesse an dem folgenden Buch, auch wenn die Kundenmeinungen hier stark auseinandergehen. Was mich bisher noch vom Kauf abgehalten hat, ist der stolze Preis.

Wolf-Dieter Schmidt
Verhaltenstherapie der Katze:
Unsauberkeit/Markieren, Aggressionen, Ängste-Phobien, Fallbeispiele, Therapieplanung/Therapieablauf, Medikation, Ethologisches Glossar

Kurzbeschreibung
Die Zahl verhaltensauffälliger Katzen steigt stetig. Für Tierärzte und Besitzer ist der Umgang mit diesen „Problemkatzen“ oft sehr schwierig. Katzen sind keine „kleinen Hunde“, sondern müssen eigenständig betrachtet und behandelt werden. Dieses Buch erleichtert das Verständnis für die normalen Verhaltensmuster der Katze, es beschreibt alle wichtigen Verhaltensstörungen und gibt dem Tierarzt konkrete Anleitungen zur Durchführung einer Verhaltenstherapie in seiner Praxis.

Anhand von Fallbeispielen aus seiner jahrelangen Praxiserfahrung stellt der Autor verhaltenstherapeutische Probleme bei der Katze vor. Er erläutert allgemeine und spezielle Behandlungs-möglichkeiten sowie den Einsatz unterstützender Medika-mente. Praxisnah beschreibt er die Durchführung einer Verhaltenssprechstunde. Dazu liefert er konkrete Hilfsmittel: einen Fragebogen für Katzenbesitzer sowie Anleitungen zum Einsatz von Trainingsmethoden und -utensilien. Ein tabellarischer Überblick über die in der Verhaltenstherapie eingesetzten Medikamente sowie ein ethologisches Glossar runden das Werk ab.

Über den Autor
Dr. Wolf-Dieter Schmidt führt eine Kleintierpraxis in Wolfsburg mit dem Schwerpunkt Verhaltenstherapie und Verhaltensberatung. Er ist Referent und Veranstalter zahl-reicher ethologischer Grundlagen- und Verhaltenstherapieseminare. Auf Kongressen vermittelt er seit Jahren erfolgreich seinen großen praktischen Erfahrungsschatz.

Bild & Text: amazon.de

Mich würde interessieren, ob jemand von euch dieses Buch besitzt oder aber schon einmal gelesen hat … und wenn ja, wie eure Meinung zu dieser Lektüre ist. Sollte ich mich zum Kauf entscheiden, werde ich es sicherlich in der Buchhandlung erst einmal zur Ansicht bestellen …

About these ads

Hinterlasse (d)einen Pfotenabdruck

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 53 Followern an

%d Bloggern gefällt das: