Meine Rasselbande

Mein Leben mit meinen Tieren, Tierschutz & alltägliches

Der gestrige Tierarzt-Hausbesuch

Nachdem ich vergangenen Mittwoch alle Tiger (mit Ausnahme von Pascha*) entwurmt habe, stand gestern der Hausbesuch unserer Tierärztin an. Auf dem Programm stand das Impfen von drei Katzen, drei Kanichnen und das Krallen schneiden derselben.

Bevor die eigentliche Arbeit losging, gab es erstmal eine Hausbesichtigung, denn das war der erste Hausbesuch im neuen Heim. Wie sollte es anders sein? Die Begeisterung war groß und bestätigt mich immer wieder, alles richtig gemacht zu haben!

       

Wir starteten mit der Impfung der drei Kaninchen Leo, Teddy und Strubbel. Alle drei wurden vor dem Impfen gründlich untersucht und anschließend wurden die Krallen geschnitten. Leo und Strubbel haben mal wieder eine kleine Borkenbildung in den Ohren und werden die nächste Zeit mit Surolan behandelt. Ansonsten ist bei den dreien alles im grünen Bereich, doppelt erfreulich, wenn man bedenkt, dass Teddy und Strubbel schon viele, viele Jahre auf dem Puckel haben. Teddy wird neun und Strubbel sogar schon 10 Jahre alt.

       

Dann ging es mit der Impfung der drei Tiger Muckl, Biene und Stronzo weiter. Bei den beiden Mädels erfolgte zunächst ein Gesundheitscheck. Stronzo hat immer soviel Angst, dass wir ihn als erstes Impfen und erst dann (wenn überhaupt noch möglich) untersuchen. Diesmal klappte es noch, ihn abzuhören und dann roch es auch schon nach Urin und meine Jeans triefte (-; Da ich mit Stronzo auf dem Laminat kniete, hatte das aber auch einen positiven Nebeneffekt, denn wir hatten damit gerechnet und schon eine Spritze vorbereitet. Die Urinprobe reicht sogar dazu, sie in das Labor zu schicken, eine Kontrolle kommt aufgrund seines chronischen Struvit-Problems gerade richtig. Bei Muckl und Biene hatten wir hingegen nur mit großem Gemotze und Flaschenbürstenschwänzchen zu kämpfen. Frau van der Kaap freute sich, zu sehen, dass Muckl im neuen Heim wieder richtig aufgelebt ist.

Auch wenn Pascha momentan in der Behandlung bei Frau Köhn ist, hörte Frau van der Kaap ihren Schützling natürlich trotzdem ab. Sie war sehr zufrieden mit dem Ergebnis und meinte, er sei vom Herz her gut eingestellt worden (-:

Neben all dem turnten die ganze Zeit meine zwei Pausenclowns Balou und Armani rum, sie schienen sich sicher zu sein, nicht mit auf der gestrigen Liste zu stehen, womit sie auch recht hatten. Flöhchen und Chanel hingegen waren sehr darauf bedacht, sich immer dort aufzuhalten, wo keine Tierärztin war (-;

So, wenn jetzt nicht irgendetwas dazwischen kommt bzw. keiner krank wird, steht der nächste Hausbesuch erst im September an. Dann werden die restlichen fünf Tiger und die Kaninchen erneut geimpft.

*Pascha wurde aufgrund seiner Erkrankungen nicht entwurmt, hinzu kam, dass wir Anfang des Jahres eine Kotprobe von ihm auf Parasiten haben untersuchen lassen und diese war negativ.

About these ads

4 Antworten zu “Der gestrige Tierarzt-Hausbesuch

  1. ute42 5. April 2012 um 11:05

    Das war ja Tierärztin-Großeinsatz :-) Aber was sein muss, das muss ein und deine Rasselbande hat nun Ruhe bis September, das hoffe ich jedenfalls für dich und die Vierbeiner.

    • Sylvia 5. April 2012 um 11:14

      Das hoffe ich auch! Ausnahme wird Pascha sein, er muss diesen Monat zum Kontrolltermin zu Frau Köhn und wird dann sicherlich auch noch einmal eine Echokardiographie über sich ergehen lassen müssen, aber auch das schaffen wir! ;)

  2. engelundteufel 6. April 2012 um 22:27

    Schön, dass alles gut “gelaufen” ist :-D
    Schnurrer Engel und Teufel

  3. Frau Fröhlich 15. April 2012 um 11:30

    *ggg* bei euch lohnt sich der Hausbesuch eindeutig :mrgreen:

Hinterlasse (d)einen Pfotenabdruck

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 53 Followern an

%d Bloggern gefällt das: