Meine Rasselbande

Leben in einer tierischen WG ツ

Entwicklung Innengehege

Das ca. 2,5 m² große Innengehege hat sich seit seiner Entstehung vor einigen Jahren ständig weiterentwickelt – und das wird sich wahrscheinlich auch in Zukunft nicht ändern.

Faustregel ist eigentlich 2 m² pro Tier – die kann ich aufgrund der Platzverhältnisse leider auch nicht bieten. Aber ich denke, mit ein wenig Abwechslung ist diese Lösung immer noch besser als der größte handelsübliche Käfig.

Den Outdoor-Stall (den man auf dem letzen Bild sieht) habe ich erst Ende Juni 2009 nachgerüstet. Die vorderen Gitter im Freilauf (unterer Teil) habe ich entfernt. So werden die Tiere nicht im Platz eingeschränkt, das Gehege wurde so aber um eine kleine weitere Ebene erweitert.

Durch den Umzug von der Eigentumswohnung in das eigene Häuschen Ende 2011 entstanden etliche Überlegungen und das Innengehege hat sich sehr verändert, die Größe blieb aber gleich: Das neue Kaninchengehege

Advertisements

Hinterlasse (d)einen Pfotenabdruck

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: