Meine Rasselbande

Leben in einer tierischen WG ツ

Holzkäfig Goldhamster

Die Behausung für meinen Goldhamster hat die Maße 115 x 54 x 56 cm (B x H x T). Qualitativ war dieser Holzkäfig alles andere als gut und ist von meinem Vater in liebevoller Kleinstarbeit erstmal „restauriert“ worden. Falls irgendwann einmal Ersatz her muss werde ich auf den netten Schreiner zurückgreifen, der auch meine Behausung für den Zwerghamster hergestellt hat.

Was die Einrichtung betrifft, so finde ich es sehr wichtig, dass sie artgerecht ist. Das heisst zum Beispiel, dass keine Gegenstände aus Plastik verwendet werden. Diese könnten angenagt und Kleinteile abgeschluckt werden, was verheerende Folgen für den Hamster haben kann*. Ebenfalls wichtig: das Laufrad muss die richtige Größe haben, für einen Goldhamster bedeutet das einen Durchmesser von 25-30 cm. Das Laufrad sollte eine geschlossene Rückwand und Lauffläche haben, um zu verhindern, dass der Hamster mit den Gliedmassen in die Zwischenräume gerät.

Ganz toll finde ich Labyrinthe mit abnehmbarem Dach aus Holz. Hier gibt es verschiedene Hersteller, wichtig ist, dass keine Heftklammern oder Nägel verwendet werden. Ich habe das Labyrinth für meinen Goldhamster bei Rodipet bestellt.

*Ausnahme ist das auf dem Photo zu sehende Laufrad. Hier handelt es sich um das WodentWheel mit einem Durchmesser von 27 cm. Es ist ungiftig und erzeugt keine scharfen Splitter. Allerdings habe ich auch für den Goldhamster ein Holzlaufrad nachgerüstet (das Bild ist nicht mehr ganz aktuell – neue folgen). Dies hatte allerdings ästhetische Gründe – ich finde Holz ganz einfach schöner. Das WodentWheel habe ich trotzdem noch, denn ab und an gibt es unter den Hamstern die typischen „Laufradpiesler“ – und da ist Holz mehr als unhygienisch …

Hier in Ergänzung ein aktuelles Bild mit Holzlaufrad (ø 29 cm):

Advertisements

2 Antworten zu “Holzkäfig Goldhamster

  1. Lilly 10. Januar 2012 um 13:44

    Hallo
    Ich finde dein Käfig echt spitze !!
    Mein Gitterkäfig ist 60×80 oder so ..
    Ich werde zu Ostern ein neues kaufen oder früher….
    Welches Einstreu benützt du ?
    So ein ähnliches Käfig gibt es bei Ebay um 69,00 €
    und einen bisschen größeren um 49,00 mit den versandkosten…

  2. Sylvia 11. Januar 2012 um 07:10

    Lilly, diesen „Käfig“ habe ich auch bei eBay gekauft. Preis weiss ich nicht mehr, ist schon Jahre her.
    An Streu benutze ich so ziemlich alles was es gibt. Im Moment habe ich Papierflocken bei meiner Hamsterdame in Verwendung. Aber auch Holz- oder Hanfstreu wird immer gerne genommen. Zusätzlich natürlich (Chinchilla-)Sand.
    Dein Gitterkäfig ist eindeutig zu klein für einen Goldhamster, ich fände es gut, Du würdest deinem Hamster in Kürze eine größere Möglichkeit bieten 😉

Hinterlasse (d)einen Pfotenabdruck

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: