Meine Rasselbande

Mein Leben mit meinen Tieren, Tierschutz & alltägliches

Liebe auf den ersten Blick …

oder die Geschichte von Armani & Chanel

Durch meinen Elliot habe ich die Rasse Britisch Kurzhaar (BKH) kennen- und liebengelernt. Im späten Frühjahr 2008 entschloss ich mich also dazu noch einen BKH aufzunehmen und knüpfte daran zwei Bedingungen. Es sollte ein Kater sein und er sollte aus dem Tierschutz kommen. Warum auch immer – die Rasse Britisch Kurzhaar findet man so gut wie gar nicht im Tierschutz. So schaute ich auch hin und wieder auf der ein- oder anderen Internetplattform nach Abgabetieren. Und eines Tages fand ich diese Anzeige und es war Liebe auf den ersten Blick:

Tja, was nun, ich wollte nur noch einen Kater und hier fand ich ein Geschwisterpärchen was natürlich auch nicht getrennt werden sollte. Die Tiere waren in einer Nachbarstadt abzugeben, also mailte ich die Besitzerin erst einmal an und schilderte meine Situation. Einen Tag später rief sie an. Sie hatte natürlich nicht damit gerechnet, dass eine Anfrage kommt, ob sie die beiden auch zu sechs weiteren Katzen abgeben würde😉 Sie war nicht abgeneigt und ich schlug ihr vor einfach mal vorbeizukommen und sich meine Tierhaltung anzuschauen. Gesagt, getan, sie kam, sah und war einverstanden🙂

Jetzt gab es allerdings noch ein kleines Problem. Aufgrund der anderen Katzen kann ich kein Risiko eingehen und ich bat sie einem Bluttest der beiden auf FIP, FIV und Leukose zuzustimmen. So fuhren wir Samstags mit den beiden zu meiner Tierärztin und danach ging das Warten los und die Hoffnung darauf, dass alles ok ist. Irgendwann kam der erlösende Anruf🙂

Am 27.09.2008 zogen die beiden Racker endlich ein. Die Besitzerin blieb noch einige Zeit um Armani & Chanel nicht zu verunsichern. Als sie sah, dass die beiden recht gut klar kamen und die anderen Katzen sich freundlich verhielten fuhr sie schweren Herzens. Ich glaube aber sagen zu können, dass sie die Entscheidung nie bereut hat. Hätte sie berufsbedingt nicht zu wenig Zeit für die beiden gehabt hätte sie sich auch nie von ihnen getrennt. Wir haben aber immer noch Kontakt und ab und zu besucht sie die beiden🙂

Hier noch ein paar Bilder im neuen Zuhause:

PIC_0269

PIC_0279

PIC_0286

PIC_0289

PIC_0294

Armani (creme) & Chanel (lilac-weiss)

5 Antworten zu “Liebe auf den ersten Blick …

  1. Vorzimmerschnecke 28. Juli 2009 um 11:15

    Mal ganz ehrlich, als du uns das Bild im Büro gezeigt hast und die Anzeige, waren wir alle ein bißchen verliebt in „Manni und Chanel“.

    Sie sind auch echt supersüß!

    Lieben Gruß, die VZS
    P.S. Ich halte mein Versprechen!

    • Sylvia 28. Juli 2009 um 11:20

      Hey du … ich weiss … es ist schon nach elf … und ich habe schon mehrere recht starke Kaffee auf … aber ich stehe trotzdem auf der Leitung … welches Versprechen? – habe ich wieder irgendwas verpasst?

  2. Pssst! 28. Juli 2009 um 16:41

    die beiden hätte ich auch sofort genommen! ein traum! *seufz*

  3. renate 19. Mai 2010 um 11:17

    Ach, sind die beiden knuffig! Dass du dich sofort in sie verliebt hast, kann ich prima verstehen.

    Liebe Grüße – Renate

Hinterlasse (d)einen Pfotenabdruck

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: