Meine Rasselbande

Leben in einer tierischen WG ツ

Sonntagmorgen, halb zwölf in Deutschland ;-)

Ob Balou eigentlich weiss, wie gut es ihm geht? 😉

Sonntagmorgen, halb zwölf in Deutschland …

Aufstehen? Denkste! Bett machen? Wie immer Fehlanzeige! 🙄
Also habe ich den Racker hochgehoben, was bei ihm sofort eine Schmuseattacke auslöste 😉
und ins Wohnzimmer in seinen Lieblingssessel „umgebettet“ …

Er sieht doch auch so aus, als ob er diesen Service schätzen würde, oder wie würdet ihr diese Geste deuten? 😉

Advertisements

5 Antworten zu “Sonntagmorgen, halb zwölf in Deutschland ;-)

  1. ute42 6. Februar 2011 um 14:45

    Oh ja, er weiß, wie gut er es bei dir hat 🙂 Das ist doch sicher ein schöner Tagesanfang, mit Balou zu schmusen 🙂

  2. mandelbluete 6. Februar 2011 um 18:42

    Der weiß, wie gut es Ihm geht und er genießt es richtig. Ist doch herrlich.

  3. Marlene 6. Februar 2011 um 21:53

    Richtig so, Sonntags werden die Pfoten hoch gelegt.
    Der weiß wie gut er es hat … hat dich ja auch gut um die Pfoten gewickelt 😛 :mrgreen:

    LG
    Marlene

  4. Talarion 7. Februar 2011 um 10:34

    Ich finde die geometrische Form die der gute da einnnimmt so interessant 🙂 ein schönes Dreieck . Und ja, ich glaube er wusste das zu schätzen. Zumindest wirkt er recht zufrieden !

  5. Frau Fröhlich 12. Februar 2011 um 11:03

    *ggg* ab sofort bitte täglichen Trageservice von A nach B 🙂

Hinterlasse (d)einen Pfotenabdruck

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: