Meine Rasselbande

Mein Leben mit meinen Tieren, Tierschutz & alltägliches

Also, manchmal sind Katzen echt eklig!

Am Sonntag habe ich mich endlich noch einmal dazu durchringen können etliches an Bürokram zu erledigen. Leider musste ich feststellen, dass mein Drucker nicht mehr funktioniert. Keine Ahnung warum. Ich habe die neuesten Treiber runtergeladen aber trotzdem keine Chance. Angeblich gab es keine Verbindung zwischen dem PC und dem Drucker. Demnach hatte ich die Vermutung, dass sich das Drucker-USB-Kabel am PC gelöst hatte. Um den PC vorziehen zu können nahm ich das Graftiktablett vom PC und legte es solange auf den Boden. Hm, USB-Kabel saß wie eine Eins. In diesem Moment hörte ich Flöhchen in der Küche das Blasenfutter von Stronzo klauen. Ja, man kann das hören, denn Flöhchen gibt in diesem Moment Laute wie ein Staubsauger von sich um möglichst viel von dem „geklauten“ Futter inhalieren zu können. Ich also in die Küche und sie von Stronzo´s Napf vertrieben und auf dem Rückweg ins Schlafzimmer hörte ich eine Katze kotzen … ratet mal wer es war 😕 Und noch viel schlimmer, ratet mal wohin sie gekotzt hat … ne, diesmal war es kein Teppich … sondern das Grafiktablett …

Für die zarten Gemüter unter euch :mrgreen: oder alle, die Katzenkotze Erbrochenes von einer Katze nicht anschauen möchten, die Bilder nur im Miniaturformat (ein Klick vergrößert). Boah, dieses kleine Ferkel! 👿 Ich habe erstmal alles wieder saubergemacht und mir dann gedacht, ob es vielleicht ein Wink mit den Zaunpfahl war … der Drucker funktioniert nämlich nicht mehr, seit ich das Grafiktablett und die dazugehörige Software installiert habe *grübel* Dem werde ich noch nachgehen, habe aber trotzdem für die Zukunft den Wunsch, dass Flöhchen ihre Tipps auf andere Art und Weise abgibt 😉

Advertisements

11 Antworten zu “Also, manchmal sind Katzen echt eklig!

  1. mandelbluete 8. März 2011 um 15:01

    Tja das kann ich verstehen, ich habe mich trotdem köstlich amüsiert. Doch die kleinen haben eben Ihre unmissverständliche Art uns was mitzuteilen. Viele liebe Grüße und einen schönen Fastnachtsdienstag wünschen Charlotte, Mönchen und Chopin

  2. ute42 8. März 2011 um 15:37

    Na wenn deine Vermutung richtig ist, dann hat Flöchen ja wirklich geholfen.
    Sprechen geht ja nicht 🙂

  3. Katharina 8. März 2011 um 16:15

    Der arme Igel!! 😉

  4. Kerstin 8. März 2011 um 19:05

    Ich habe mich dann mal dazu entschlossen, nur das rechte Bild zu vergrößern, den Anblick habe ich hier auch von Zeit zu Zeit, aber eher selten. Und da bin ich auch nicht bös drum und möchte auch gerne, dass das so bleibt. 🙂

    Du Ärmste…. ich wünsche Dir, dass Drucker als auch Grafiktablett bald wieder den Dienst ihrer Bestimmung verrichten. 😉

    Sei lieb gegrüßt von Kerstin

  5. engelundteufel 8. März 2011 um 22:18

    Heute ist wohl Kotztag bei den Katzen. Unsere Fine hat auch gekotzt.

  6. Pingback: Heute ist Kotztag! « Engel und Teufel's Blog

  7. Raphaela 9. März 2011 um 02:05

    Wähääää ^^ Sorry, ich weiß, dass es für dich bestimmt nicht lustig war, aber du hast das so witzig niedergeschrieben, ich musste trotz Ekel richtig laut lachen 😉
    LG

  8. Melly 9. März 2011 um 11:28

    mich kann sowas nicht erschüttern ;). Soviel Katzenk… wie ich schon wegmachen musste. Aber das eckeligste war mal mein Sternenkater Gismo, der mir den Maus halbverdaut ausgekotzt hatte und schön über die Treppe, die damals ins Schlafzimmer führte. Da bin ich dann Morgens aufgestanden über die Treppe, Barfuss in die erste Lache getreteten und dann mit meinem Hintern die restlichen 5 Stufen durch die Matsche runtergerutscht :(. Das war ekelig.

  9. Christina 9. März 2011 um 21:43

    Halbverdaute Mäuse finde ich auch am schlimmsten…
    Danach machen einem Spucke-Lachen oder unverdautes Futter gar nix mehr aus! 😉

    LG Christina

  10. Frau Fröhlich 10. März 2011 um 17:08

    :mrgreen: … was soll ich da sagen … heimische Bilder schießen mir in den Kopf *gacker*
    Sei froh … es geht noch schlimmer … du liegst im Bett und wirst wach, weil dein Kater dir über deine nackten Beine kotzt … ist Gott sei Dank nur einmal passiert !

  11. Sylvia 13. März 2011 um 15:15

    Das Druckerproblem habe ich eben gelöst bekommen.
    Grafiktablett deinstalliert und schon funzt der Drucker wieder.
    Aber ist ja trotzdem irgendwie doof 😕 😉

Hinterlasse (d)einen Pfotenabdruck

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: