Meine Rasselbande

Leben in einer tierischen WG ツ

Ab Ostern 2011 im Kino: Rio

Durch den letzten Newsletter vom Papageien Paradies Wagner wurde ich auf einen Film aufmerksam, der Ostern 2011 in den Kinos anläuft … Rio!

Es handelt sich um einen tollen, 3D-animierten Film, und er hat ein für Papageienfreunde besonders interessantes Thema aufgegriffen: die letzten Spix-Blauaras.
In dem lustigen Animationsfilm finden Vogelforscher in einem Buchgeschäft einen einzeln gehaltenen männlichen Spix-Ara, der Kleine hört auf den Namen Blu. Blu lebt ein schönes einfaches Leben und musste sich bisher um nicht kümmern, auch nicht darum Fliegen zu lernen.
Die Vogelforscher arrangieren eine Reise nach Brasilien, um Blu mit dem letzten frei lebenden Spix-Araweibchen, Jewel, zu „verkuppeln“. Beide sollen erstmal in einem großen Vogelheim leben.
Doch die „Liebe auf den ersten Blick“ bleibt erstmal aus. Beide werden sogar aneinandergekettet und so muss Blu, ob er will oder nicht, mit Jewel  aus dem Vogelheim ausbrechen. Denn Jewel will nicht mehr eingesperrt sein und vermisst die Freiheit.
Blu lernt in Brasilien viele Freunde kennen, wird samt seiner Angebetenen „Jewel“ entführt und lernt, trotz seiner Flugunfähigkeit, auch sehr schwierige Situationen zu meistern!

Da ich kein Kinofan bin werde ich wohl warten, bis die DVD auf dem Markt ist … aber eins weiss ich schon heute! Dieser Film muss einfach in mein DVD-Regal 😉

Advertisements

3 Antworten zu “Ab Ostern 2011 im Kino: Rio

  1. Anika 10. April 2011 um 11:13

    Bei uns läuft er schon im Kino (sogar in 3D) ;-).

    Haben wir auch schon in Augenschein genommen, aber momentan ist das Wetter einfach zu schön für Kino, finde ich.

    lg

    Anika

  2. Malina 10. April 2011 um 16:32

    Hi Du!

    Ich hab‘ „Rio“ schon gesehen und war total begeistert von dem in 3D ausgestrahlten Film. Er war ein bisschen traurig zu Beginn, als alle Vögel gefangen wurden. Aber zum größten Teil war er absolut lustig. Ich fand „Rio“ super süß!

    LG
    Malina!

  3. Frau Fröhlich 18. April 2011 um 08:24

    Bei uns ist der Film schon angelaufen. Wir haben ihn gestern gesehen und ich war etwas enttäuscht. Allerdings bin ich jetzt auch nicht so der Papageienfan ansich. Er war halt nicht so lustig, wie ich es erwartet hätte. Er ist ja von den Machern von Ice Age und von dessen Lustigkeit ist er halt doch etwas entfernt. Habe ihn auch mehr als Kinderfilm empfunden. Aber dir wird er sicherlich gefallen als eingefleischte Papageienmama 🙂

Hinterlasse (d)einen Pfotenabdruck

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: