Meine Rasselbande

Leben in einer tierischen WG ツ

Bio-Fenchel? – Nein Danke!

… das sagen zumindestens meine drei Langohren, und ich kann es voll und ganz nachvollziehen! Die drei futtern jeden Abend Fenchel um die Wette. Ich verfüttere in der Woche ca. 2-3 kg Fenchel und morgens ist immer alles ratzeputz weggefuttert … bis gestern bzw. heute morgen. Ich habe Anfang der Woche keinen Fenchel (bei Lidl) bekommen, ich war wohl zu spät dran. Der Rest des vorhandenen Fenchels reichte noch bis Dienstag, also habe ich gestern auf dem Nachhauseweg versucht, irgendwo Fenchel zu bekommen. Bei Netto habe ich noch eine 500-g-Packung Bio-Fenchel ergattern können. Ich dachte mir, besser als nichts. Ich selber war neugierig, was an Bio-Fenchel wohl Bio ist 😉 und habe ihn probiert. Er schmeckt nach … nichts! Und das haben wohl auch meine Kaninchen bemerkt, denn heute morgen lag noch fast der ganze Fenchel im Gehege 😕 Ich hoffe, ich habe heute nachmittag bei Lidl mehr Glück und kann mich wieder mit leckerem (!) Fenchel eindecken 😉

Bildquelle: wikipedia.de

Advertisements

5 Antworten zu “Bio-Fenchel? – Nein Danke!

  1. Anika 19. Mai 2011 um 08:22

    Das von Netto sind diese Packs mit drei oder vier Stücken, oder?
    Hier wird er gefressen. 😉

    lg

    Anika

  2. datmomolein 19. Mai 2011 um 08:35

    Fenchel wurde von allen meinen mümmels bisher mit nichtachtung bestraft… komisch oder? dafür lieben sie brokkoli… und natürlich möhrchen…

  3. Pika 19. Mai 2011 um 08:56

    Ich kaufe immer Bio-Fenchel beim kleinen Bioladen um die Ecke, um damit Babybrei zu kochen. Der duftet immer super intensiv, ich finds bäh, Baby findets toll…

  4. Sylvia 19. Mai 2011 um 10:24

    @Anika:
    Ja, genau, gestern waren drei Stück drinnen.

    @Momo:
    Ja, wirklich komisch! Brokkoli habe ich noch nicht gefüttert und Möhren sind sowieso immer das Highlight für meine drei 😉

    @Pika:
    Mein Patenkind futtert auch gerne gekochten Fenchel 🙂
    Ich esse aber auch gerne Fenchel roh oder als Salat mit Mircal Whip und Zwiebeln 😉

  5. engelundteufel 19. Mai 2011 um 12:53

    Na also bei uns würde ja beides nicht gut ankommen 😀 *schenkel-klopf*
    Aber da sieht man wieder nicht alles was Bio ist ist auch gut. Wenn ihn sogar die Mümmler verschmähen, dann war er bestimmt nicht prickelnd. Ein bisschen Geschmack darf’s wohl sein, zumal das Zeug doch eigentlich ziemlich intensiv ist.
    LG Anja

Hinterlasse (d)einen Pfotenabdruck

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: