Meine Rasselbande

Mein Leben mit meinen Tieren, Tierschutz & alltägliches

Maxi, (m)eine kleine Seniorin

Seit ca. zwei Wochen beobachte ich, dass sich das Verhalten von meinem Goldhamstermädchen Maxi stark verändert. Sie schläft mehr, kommt nicht direkt an, wenn es Frischfutter gibt und frisst auch weniger. Am Wochenende habe ich ihr Gehege ein wenig „altersgerecht“ umgestaltet. Alles, was sie benötigt (Futter, Wasser, Sandbad), steht jetzt auf der unteren Ebene ihres Geheges. Wenn sie nicht mag, muss sie die anderen Ebenen also gar nicht mehr besuchen.
Maxi wurde im Februar 2009 geboren und ist demnach nicht mehr die Jüngste, trotzdem werde ich mal bei der Tierärztin anrufen und fragen, ob ich ihr irgendetwas zur Unterstützung geben kann. Als Dumbo zum Senior wurde bekam er homöopathische Tropfen zur Stärkung des Herzens (Crataegus oraplex – Weißdorn). Diese Tropfen habe ich noch, vielleicht würden sie Maxi ja auch ein wenig helfen.
Meine Befürchtung im Moment ist trotzdem, dass sie den Umzug der Rasselbande nicht mehr mitmachen wird 😥 Aber wer weiss, die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt …

Advertisements

3 Antworten zu “Maxi, (m)eine kleine Seniorin

  1. Sara 23. Mai 2011 um 10:20

    Liebe Sylvia
    Ich finde es schön, wie du auf die Bedürfnisse von Maxi eingehst. Viel zu oft werden die kleinen Nager nicht artgerecht gehalten. Umso schöner, wie du aufzeigst, dass es auch anders geht!
    Alles gute für deinen kleinen Schnüggel.
    Sara

  2. ute42 23. Mai 2011 um 11:16

    Schön, dass du so lieb für Maxi sorgst. Alles gute für die Seniorin.

  3. engelundteufel 23. Mai 2011 um 12:32

    Wir drücken die Pfötchen. Schließlich soll Maxi auch noch das neue Zuhause sehen.

Hinterlasse (d)einen Pfotenabdruck

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: