Meine Rasselbande

Leben in einer tierischen WG ツ

Beim Fressnapf-Gewinnspiel einen Furminator gewonnen :-)

Vor kurzem habe ich bei einem Fressnapf-Gewinnspiel teilgenommen, bei dem man einen Furminator gewinnen konnte. Eigentlich für mich uninteressant, denn ich habe einen. Aber da es mittlerweile auch einen Furminator „Long Hair“ für eine Haarlänge ab 5 cm gibt und man auswählen konnte, welche Art Furminator man im Falle des Gewinnes haben möchte, natürlich optimal. Denn schließlich leben bei mir zwei langhaarige Monsterbacken …Pascha und Balou 😉

Und eben schaue ich in mein eMail-Postfach und finde die Gewinnbenachrichtigung vom Fressnapf-Online-Team 🙂 … na, dann kann das große Bürsten meiner beiden (langhaarigen) Racker ja bald losgehen 😉

Advertisements

9 Antworten zu “Beim Fressnapf-Gewinnspiel einen Furminator gewonnen :-)

  1. Marlene 25. Mai 2011 um 12:34

    Glückwunsch 🙂

    Passt ja mit dem Gewinn 😉

    LG
    Marlene

  2. ute42 25. Mai 2011 um 12:51

    Herzlichen Glückwunsch. So nahe liegen Freude und Leid mal wieder zusammen.
    Plage aber deine Racker bitte nicht zu sehr mit dem neuen Gerät 🙂

  3. Sylvia 25. Mai 2011 um 13:00

    @Marlene:
    Ja, wie Arsch auf Eimer :mrgreen:

    @Ute:
    Ja, das mit Freud und Leid habe ich eben beim Schreiben auch gedacht …
    Du hast doch schon wieder Angst um „deinen“ Balou 😉 aber keine Sorge! Er hat das sogar gerne, und Pascha auch!

  4. Frau Fröhlich 25. Mai 2011 um 13:31

    Glückwünsche zum Gewinn Sylvia 🙂
    Ich gewinne irgendwie nie etwas . Menno !
    Dabei würde ich mich ja schon mit einem 6er im Lotto zufrieden geben 😉

  5. Katharina 25. Mai 2011 um 15:59

    Das ist ja nett, Glückwunsch! 🙂
    Berichte doch bitte ob es bei deinen zwei Langhaaren funktioniert, denn wenn deine Meinung positiv ausfällt, muss ich mir glatt überlegen auch einen anzuschaffen. Wusste bis jetzt gar nicht, dass es ihn in der Langhaar Variante gibt, also danke für die Info!
    Grüßle

  6. engelundteufel 25. Mai 2011 um 19:59

    Na Glückwunsch die Schnurrer werden sich ja freuen 😉
    Zum Glück haben unsere Dosies da nicht mitgemacht.
    LG Engel und Teufel

  7. Pika 25. Mai 2011 um 22:18

    Furminator O_O, Sachen gibts (oder besser Namen gibts).

  8. AnnaFelicitas 26. Mai 2011 um 10:53

    Herzlichen Glückwunsch!! Besser geht’s wirklich nicht liebe Sylvia!!
    Trotzdem bin ich froh, dass ich so ein Gerät für die Fellpflege der Zauberwesen nicht einsetzen muss! 😀

    Alles Liebe
    Anna

  9. Sabine 28. Mai 2011 um 00:21

    So ein Zufall!
    Ich hörte erst heute von diesem Wunderteil. Beim Fressnapf verschließe ich meist die Ohren und renne mit Einkaufsliste durch den Laden.
    Christine fragte, ob ich den Fuminator kennne und ich verstand Terminator. Naja, die Telefonleitung war Schuld.
    Sie hat zwei von diesen Teilen und wird mir einen zu Versuchszwecken für die zahmen Wildkatzen leihen. Bin mal gespannt, denn bei denen gibt es viel zu bürsten, aufgrund Staub, Dreck und … Motoröl.

Hinterlasse (d)einen Pfotenabdruck

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: