Meine Rasselbande

Mein Leben mit meinen Tieren, Tierschutz & alltägliches

Wer weiß Hilfe für Hündin Vicky?

Bereits in einem Telefonat am Wochenende berichtete Sabine von einer misshandelten Hündin in Spanien. Sie bekam einen Hilferuf von der Finca Lucendum in Spanien.  Mittlerweile hat sie über diese Hündin einen Artikel auf ihrem Katzen-Heimat-Blog veröffentlicht und freut sich über jede Verbreitung, daher kopiere ich jetzt einfach ihren Text.In Extremadura wurde diese verletzte Hündin aufgegriffen, die dringend Hilfe benötigt! Es geht nicht darum sie nach Deutschland zu holen, es geht vielmehr darum, ob jemand, der das hier liest, Kontakt zu einer Tierschutzorganisation in der dortigen Nähe hat!

Könnt ihr das bitte verbreiten ?
Eine ältere Hündin, ein Auge verloren, ein gebrochener Fuss, übersät mit Wunden in Extremadura sucht dringend Pflege- oder Endstelle! Ihre Geschichte erzählen die Bilder.Wir können einfach nicht, da Gador so viel Pflege braucht und den einzig vernünftigen Zwinger belegt. Er kann noch nicht ins Haus kommen, da er die 3 Stufen nicht heraufkommt und sehr sehr viel Ruhe braucht. Zudem ist sie über 7 Stunden von uns entfernt. Ich denke nicht, dass sie die Fahrt hierher überleben könnte … Vielleicht weiss ja jemand eine Tierschutzgruppe in ihrer Nähe, die helfen könnte?
Ich danke Euch!
Traurige Grüsse
Gisi

Wer eine Ahnung oder eine Idee hat, der wende sich bitte schnellstmöglich an: Lucendum[at]web.de
Vielen Dank!

@Sabine: Habe ich am Wochenende bezüglich des Alters von Vicky etwas falsch verstanden? Hattest du nicht etwas von ca. 4 Jahren gesagt? Im Text von Gisi steht aber „ältere“ Hündin. Meine Nachfrage hat natürlich auch einen Grund 😉 Ich habe gestern meiner Mama von Vicky erzählt und sie schien gar nicht abgeneigt zu sein, zu ihrem Haico eine Hündin aufzunehmen. Altersbedingt sollte es aber ein älterer Hund sein. Das ist noch keine Zusage, nicht falsch verstehen 😉 Das würde letztendlich ja auch noch von vielen weiteren Faktoren (z. B. meinem Papa :mrgreen:) abhängen …

Advertisements

4 Antworten zu “Wer weiß Hilfe für Hündin Vicky?

  1. GZi 7. Juli 2011 um 10:28

    Oh wie furchtbar!!! Da bekommt man ja das kalte Grausen! Leider kenne ich dort aber niemanden, der helfen könnte 😦

  2. Sabine 7. Juli 2011 um 21:00

    Wir haben so viel geredet, Sylvia. 😉 Und das war soooo schön!!!
    Vier Jahre… ne, kann nicht sein, da bisher nicht wieder von Vickys Alter gesprochen, bzw. geschrieben wurde. Ältere Hündin war der erste Eindruck, der bisher allerdings nicht bestätigt wurde. Aber gut, dass Du mich darauf hinweist! Wird eine wichtige Frage sein, bevor ich den Artikel einstelle.
    Weil, bisher rechne ich nicht im Traum mit Interessenten, aber gut zu wissen, dass Mama… Papa… schon informiert sind. 🙂

    Liebe Grüße
    Sabine

  3. Eve 10. Juli 2011 um 10:28

    Ich habe über eine Email von Vicky erfahren und möchte helfen, daher habe ich wenigstens einen Verein angeschrieben, der sich engagiert für notleidende Tiere in Spanien einsetzt und Deinen Post hier auf meinem Blog verlinkt. Ich hoffe sehr, dass Vicky bald geholfen werden kann.

Hinterlasse (d)einen Pfotenabdruck

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: