Meine Rasselbande

Leben in einer tierischen WG ツ

Und weiter geht´s …

Ich frage mich seit ein paar Tagen was ich mal mache, wenn ich mit dem Häuschen fertig und umgezogen bin … Langeweile pur! :mrgreen:

Auch wenn ich es die Woche über nicht schaffe zu renovieren, so geht es doch weiter!

  • Eine Komplettdusche wurde ausgesucht, angezahlt und im Baumarkt zurückgelegt.
  • Damit die Heizungen weiss lackiert werden können habe ich mir ein Feinsprüh-System zugelegt.
  • Das Badezimmer wird fliesentechnisch heute fertig. Ich bin schon gespannt wie Bolle wie es aussieht. Fahre nachher auf dem Nachhauseweg vorbei.
  • Der Sperrmülltermin steht jetzt auch fest. Leider ist es erst der 01. August. Aber was soll´s. Bis dahin steht Garage und Wohnzimmer halt noch voll alten Möbeln, kann man mit leben.
  • Nächste Woche Mittwoch kommt eine Firma vorbei und schaut sich das Holzfenster in der Küche an. Alle anderen Fenster sind schon aus Kunststoff und doppelverglast. Bin gespannt auf den Kostenvoranschlag.
  • Der Kostenvoranschlag für die Balkonsanierung durch einen Dachdecker liegt bereits vor und wurde heute in Auftrag gegeben.
  • Ebenfalls nächsten Mittwoch wird ein 7-qm-Container aufgestellt, damit wir anfangen können, die Terrasse vom Bauschutt zu befreien. Es handelt sich um einen „sauberen“ Bauschutt-Container, heisst, hierein dürfen Steine, Fliesen, Keramik, etc. Für alle anderen Sachen wie Teppich, Fußleisten, etc. wird anschließend noch ein Baumischabfall-Container aufgestellt. Die Bauschutt-Trennnung lohnt sich auf jeden Falll, da der Mischabfall in der Entsorgung ca. 900 % 😯 teurer als der „saubere“ Bauschutt ist.
  • Diese Woche wird noch die Holzdecke in der Küche weiss lackiert. Ursprünglich sollte die Decke so bleiben, da sie zu der Küchenfronst passte. Aber das Thema hat sich ja erledigt 😉

Am Samstag werde ich sehr wahrscheinlich nicht auf die Baustelle fahren sondern in ein großes Küchencenter. Es ist einfach wichtig, dass ich mir zügig eine Küche aussuche, um die Maße zu haben (es soll wieder eine Eckküche werden). Erst danach wissen wir, inwiefern wir die Wände aufbereiten müssen. Ich hoffe, ich werde fündig 😉

Am Sonntagnachmittag geht es dann weiter mit dem vollverklebten Teppich. Freue mich schon 😕 Falls einer Tipps hat, wie man Teppichkleber auf Natursteinfliesen abbekommt, immer her damit! Einen Elektrospachtel habe ich mir gekauft, damit entferne ich den Teppich auf den Treppenstufen (Beton). Aber bei den Fliesen habe ich echt Angst, mir Kratzer reinzumachen.

Advertisements

8 Antworten zu “Und weiter geht´s …

  1. natira 13. Juli 2011 um 13:04

    Das geht wirklich fröhlich voran!

    Was den auf Steinfliesen verklebten Teppich angeht, habe ich leider auch keinen Tipp für Dich. Aber vielleicht kannst Du einen Tipp in einem Fliesenfachgeschäft bekommen.

  2. Marlene 13. Juli 2011 um 13:25

    Na dann viel Spaß 😛 :mrgreen:

    So langsam kommen auch die ersten fast fertigen Ergebnisse zum Vorschein und wenn du erst einmal einen Raum fertig hast, dann folgen ratzfatz die anderen Zimmer. 🙂

    Mit der Küche würde ich es auch nicht so lange nach hinten schieben, denn da muss du ja ggf. auch 4-6 Wochen einkalkulieren. Ansonsten doch zum Schweden 😉

    Ich würde an deiner Stelle wegen dem verklebten Teppich bei einem Teppichfachmarkt oder bei einen Raumausstattungsunternehmen (welche auch T. verlegen etc). Die haben da meist so komische Wundermittelchen oder sonstige Tipps 🙄 😉 Kosten vielleicht ein zwei Euros mehr, schonen dafür aber auch die Nerven 😉

    LG
    Marlene

  3. Anika 13. Juli 2011 um 14:22

    Um was für Naturstein geht es denn, weißt du das?

    lg

    Anika

  4. Sylvia 13. Juli 2011 um 14:41

    @natira & Marlene:
    Danke für eure Tipps, da werde ich mal nachfragen!

    @Anika:
    Der Fliesenleger sagt irgendwas von Sonhof oder so, finde ich aber nix zu im web. Er meinte, ich hätte da einen wahren Schatz liegen, da diese Fliesen sehr teuer waren und es sie nicht mehr gibt. Sehe ihn aber gleich, dann frage ich noch einmal nach.

  5. ute42 13. Juli 2011 um 15:28

    Sylvie, schau mal hier
    http://www.solnhofener-naturstein.de/naturstein.htm
    Das ist ein Naturstein. Im Netz gibt es auch Tipps zur Pflege.
    Wenn ich so lese, was du dir alles an Handwerkszeug angeschafft hast, dann kannst du bald selbst ein Haus bauen 🙂 Ich halte dir die Daumen, dass du eine schöne und einigermaßen preiswerte Küche findest.

  6. engelundteufel 13. Juli 2011 um 19:53

    Du gibst wirklich Gas 😀
    Wir wünschen dir für den Samstag mit der Auswahl der Küche viel Glück, dass du eine findest, die dir zusagt und auch preislich im Rahmen liegt.
    Uh schon wieder ist der Teppich dran- wir können uns vorstellen, wie du dich darauf „freust“ 😉
    pfötchendrückend Engel und Teufel

  7. Sylvia 14. Juli 2011 um 06:51

    @Ute:
    Genau das sind die Platten! 🙂 Habe gestern noch einmal nachgefragt.
    Über diesen Fund unter dem Teppich habe ich mich riesig gefreut! 🙂
    Ein echter Schatz liegt da bei mir 🙂
    Ich weiss jetzt auch, wie ich den Kleber runterbekomme … mit Nitroverdünnung 😕
    Nicht gerade umweltfreundlich, aber wohl die einzige Methode ihn gut und schnell zu entfernen.

    @engelundteufel:
    Ich freue mich schon auf´s Küche aussuchen!
    Ja, der doofe Teppich 😕 Aber da muss ich wohl durch 😉

  8. Terragina 14. Juli 2011 um 07:00

    Das klingt nach wie vor nach jeder Menge Arbeit – aber ich denke, es wird wunderschön bei Dir. Und wenn Du es dann geschafft hast, bist Du froh, Dich so reingehängt zu haben. Je weiter die Umbauarbeiten voran schreiten, umso größer wird wahrscheinlich Dein Grinsen im Gesicht. Hach, ich freue mich für Dich und die Rasselbande – auch wenn noch viel Arbeit vor Euch liegt.

    Das mit dem Naturstein finde ich toll – da lohnt sich dann auch die Mühe. Und Du hantierst ja auch nicht täglich mit Nitroverdünnung…

    Sei lieb gegrüßt & einen Schwung Motivation und Elan schicke ich Dir,
    Kerstin

Hinterlasse (d)einen Pfotenabdruck

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: