Meine Rasselbande

Leben in einer tierischen WG ツ

Flachsi … der Brief eines Hundes

Smilie by GreenSmilies.com

Diesen Brief von Flachsi habe ich bei Heike gefunden und ich muss zugeben, ich habe etliche Anläufe gebraucht um mir den Text bis zu Ende anzuhören. Ich bin mir sicher euch geht es nicht anders, viele werden sich einen solch traurigen (aber leider in vielen Fällen realistischen) Text vielleicht gar nicht erst anhören. Trotzdem musste ich ihn einfach veröffentlichen …

Wie auch bei Heike im Kommentar schon geschrieben drängt sich mir allerdings die Frage auf, ob aus dem (deutschen) Tierschutz Tiere in ein Versuchslabor abgegeben werden. Ich weiss, dass es das im Ausland häufiger gibt, möchte mir aber einfach nicht vorstellen, dass dies bei uns auch der Fall ist. Kann da jemand etwas zu sagen?

Der Brief eines Hundes – unter Mithilfe von Wolfgang Edelmayer.
Aus der CD „Briefe von Tieren“.

Mehr Infos über Tourdaten, CDs und anderes: http://www.edelmayerwelt.com

Advertisements

3 Antworten zu “Flachsi … der Brief eines Hundes

  1. ute42 22. Juli 2011 um 11:58

    Nicht böse sein, ich tue mir das nicht an. Ich habe so etwas ähnliches einmal gelesen und kann mich noch gut erinnern, wie weh es mir getan hat.

  2. GZi 22. Juli 2011 um 14:17

    Die Tränen laufen… und wenn ich könnte, wie ich wollte würde ich noch viel mehr Tiere haben und aus dem Tierheim holen, aber es gibt leider Grenzen, vielleicht hiernoch nicht platztechnisch, aber doch zeit- und geldtechnisch.
    Es ist eine entsetzliche Vorstellung, dass aus Tierheimen Tiere in Versuchslabore abgegeben werden. Noch schlimmer wäre allerdings die Vorstellung, dass Tiere von der Straße weggeklaut werden…

  3. sabine ww 26. Juli 2011 um 15:11

    Ich kann mir sowas auch nicht ansehen 😦

Hinterlasse (d)einen Pfotenabdruck

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: