Meine Rasselbande

Mein Leben mit meinen Tieren, Tierschutz & alltägliches

Lieber Armani …

Lieber Armani,

deinen Brief an den Tierschutzverein habe ich zur Kenntnis genommen und um ehrlich zu sein, verstehe ich dich sogar! Mir ist klar, dass dir die Prozedur morgens und abends nicht gefällt. Aber versuche das ganze doch mal aus meiner Sicht zu sehen. Ich habe dich (zusammen mit deinem Schwesterchen Chanel) vor ein paar Jahren übernommen und damit auch eine große Verantwortung. Als du dann letztes Jahr auf einmal nicht mehr pieseln konntest und sogar Blut mitkam, bekam ich einen riesengroßen Schreck! Es tat mir leid, dich zur Tierärztin mitnehmen zu müssen und genauso leid tat es mir, dich einsperren zu müssen, um eine Urinprobe von dir zu bekommen. Aber das alles war sehr wichtig um a) rauszubekommen, was dir fehlt und b) dir helfen zu können. Als dann die Diagnose auf Oxalat lautete, war ich mehr als geknickt, denn gegen Oxalat ist es sehr schwer etwas zu unternehmen und diese Geschichte in den Griff zu bekommen. Aber das haben wir beide doch geschafft. Und das gute daran ist, dass die Tabletten, die du schlucken musst, noch nicht einmal Chemie sind, sondern aus der Naturheilkunde stammen.
Das ich dich morgens und abends genau beobachte ist reiner Eigennutz! Wenn du erstmal unter der Couch verschwunden bist, kriegt man dich ja nur noch mit Trick 17 hervorgelockt (Vorzugsweise mit einem Hexbug Nano). Und ob es dir gefällt oder nicht, die Tabletten gibt es weiterhin zweimal täglich. Da musst du durch, dafür geht es dir gut. Nimm dir mal ein Beispiel an deinem Freund Stronzo. Der bekommt morgens und abends jeweils drei Tabletten und er wartet förmlich darauf. Er scheint wohl gemerkt zu haben, dass ihm dieses Zeugs hilft und außerdem gibt es immer ein paar Schmuseeinheiten extra. Ich bin mir sicher, dass wir beide das hinbekommen, schließlich ist das ganze sehr wichtig für dich. Ich hab dich lieb!

                                        Deine Sylvia

Advertisements

4 Antworten zu “Lieber Armani …

  1. engelundteufel 6. August 2011 um 19:13

    Ja siehst du Armani deine Dosine will ja nur dein Bestes 🙂

  2. Marlene 6. August 2011 um 20:46

    Kommuniziert ihr nun über den Blog :mrgreen:

    Auch wenn du das beste willst, ich glaube das überliest der Armani 😉

    LG
    Marlene

  3. sabine ww 8. August 2011 um 19:27

    Ahhhhh, jetzt seh ich dich ja auch mal !!!! Wie schön!

Hinterlasse (d)einen Pfotenabdruck

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: