Meine Rasselbande

Mein Leben mit meinen Tieren, Tierschutz & alltägliches

Was ist mit Flori´s Schnabel? … ein Update!

Wie am Mittwoch berichtet, hatte Flori Probleme mit dem Schnabel. Das hatte sich auch leider nicht geändert, als ich nachmittags nach Hause kam. Mir kam dann die Idee, ihn auf einem Eßstäbchen rumkauen zu lassen und das machte er auch bereitwillig mit. Danach konnte er schon wieder ein wenig besser mit dem Schnabel greifen und fressen. Seit gestern scheint alles wieder paletti, obwohl er mir erst noch was anderes vorgaukeln wollte, der alte Schlingel. Er steht total auf Walnüsse! Genommen hat er sie, danach hat er sie aber direkt runterfallen lassen. Mir war gar nicht wohl und ich überlegte schon, Doc Pieper anzurufen. Aber … kurze Zeit später beobachtete ich, wie er sich die Nuss vom Boden hochholte und genüsslich verspeiste 😉 Ich werde das ganze natürlich weiterhin beobachten, hoffe aber, dass die Geschichte überstanden ist …

Advertisements

3 Antworten zu “Was ist mit Flori´s Schnabel? … ein Update!

  1. sabine ww 19. August 2011 um 09:52

    Ach der Arme! Gute Besserung weiterhin! Irgendwas ist immer wenn man Tiere hat!

  2. ute42 19. August 2011 um 20:22

    Hört sich aber schon etwas besser an. Ich halte weiterhin die Daumen.

  3. engelundteufel 21. August 2011 um 15:49

    Wir drücken die Pfötchen, dass es sich wieder eingerenkt hat 🙂
    LG Engel und Teufel

Hinterlasse (d)einen Pfotenabdruck

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: