Meine Rasselbande

Leben in einer tierischen WG ツ

Flori geht es wieder richtig gut :-)

Wie hier und hier berichtet, ging es Flori in der vergangenen Woche nicht so richtig gut, da er Probleme mit seinem Schnabel und aufgrund dessen auch mit dem Fressen hatte. Seit dem Wochenende ist wieder alles absolut in Ordnung! … und, um mir das zu beweisen, hat er auch mal kurz eben in meinen Finger gebissen 😕 😉 Nicht besonders schlimm, aber einen kleinen Bluterguss bekam ich schon davon. Könnt ihr euch vorstellen, dass man sie darüber freuen kann? 😉 Ich werde wohl nie dahinter kommen, wodurch dieses Problem verursacht wurde, aber ich denke, er hat sich den Schnabel „verhalten“. Der kleine Affe hängt manchmal nur am Schnabel unter dem Gitterdach und schaukelt 😕 Na ja, was es auch immer war, die Hauptsache ist ja, das es ihm wieder richtig gut geht, er futtert und frech wie eh und je ist 😉 Euch (wie immer) vielen Dank für´s Daumen drücken! 🙂

Advertisements

6 Antworten zu “Flori geht es wieder richtig gut :-)

  1. Christine 22. August 2011 um 16:32

    Schön dass es Flori wieder besser geht!! 🙂
    LG, Christine

  2. Malina 22. August 2011 um 16:41

    Och, da bin ich aber froh, dass es Flori wieder gut geht.

    LG
    Malina!

  3. ute42 22. August 2011 um 17:38

    Wunderbar, Daumendrücken hat also geholfen. Das freut mich.

  4. sabine ww 23. August 2011 um 08:31

    Supi !!!

  5. Marlene 23. August 2011 um 22:18

    🙂
    Schön das es ihm besser geht, jedoch das er es dir demonstrieren musste ist aber nicht nett von dem kleinen Kerl 😉

    LG
    Marlene

Hinterlasse (d)einen Pfotenabdruck

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: