Meine Rasselbande

Leben in einer tierischen WG ツ

„Alleingelassen“ … aber erfolgreich! ;-)

So, das Wochenende ist mal wieder (viel zu schnell) rum aber ich bin rundum zufrieden 🙂 Ich hatte ja Sorge, dass am Wochenende nicht so viel passiert, weil man alleine nun mal nicht so viel schaffen kann wie zusammen mit Freunden (die ja am Wochenende keine Zeit hatten), aber ich habe meine Tagesziele erreicht.

Das Kinderzimmer ist (bis auf die fiesen Ecken, die macht meine Freundin am kommenden Wochenende … hat sie zumindestens versprochen ;)) fertig mit Rauhputz gestrichen. Für die, die wissen wollten, wie das Zeug zu verarbeiten ist (Marlene, oder?) … Es ist gegenüber normaler Wandfarbe schon schwieriger zu verarbeiten und man muss erstmal den Dreh raushaben. Wir haben am Anfang den Fehler gemacht, den Putz zu dünn aufzutragen, aber mit der Zeit lernt man das und mir macht es Spaß. Allerdings mache ich lieber die großen Flächen und meine Freundin, wie gesagt, lieber die fieseligen Ecken. Das nennt sich Arbeitsteilung 🙂 Richtig hell ist der Raum auf einmal! Gestern habe ich dann noch die Decke im Schlafzimmer gestrichen.

Nebenbei bzw. immer zwischendurch habe ich die komplette grobe Schicht vom Teppichkleber im Erdgeschoss entfernt und habe schon zu ca. 1/3 die Fliesen komplett frei. Sieht richtig klasse aus! Hier ein Bild von Samstag (da war nur die grobe Schicht entfernt). Leider konnte ich gestern nicht mehr weiter machen, weil jetzt bereits der zweite Liter von dem Löser aufgebraucht war. Muss also erstmal wieder zum Baumarkt und dann kann es weiter gehen 😉
Es gabe Etliche, die mich überreden wollten, mir die Sch… mit dem Entfernen des Teppichklebers nicht anzutun und doch lieber Laminat drüber zu legen. Ich bin froh, dass ich hartnäckig geblieben bin, denn ich bin von diesen Fliesen schlichtweg begeistert! 🙂

Für die neue Küche wurden in der vergangenen Woche die Wasser- und Abwasseranschlüsse an die dafür vorgesehenen Stellen verlegt. Jetzt fehlt noch das Verlegen der Stromanschlüsse. Ich stehe aber schon mit einem Elektriker „in Verhandlung“ 😉 Die Küche muss am 5. Oktober fertig sein, denn dann wird die Küche montiert. Aber ich denke, das klappt!

Diese Woche wird auch einiges passieren. Am Mittwoch beginnt der Fliesenleger mit dem Verputzen des Gäste-WCs (wie man sieht, ist das mehr als nötig :?) und anschließend kann gefliest werden, dann fehlt nur noch die Keramik. Ist alles schon gekauft und wartet nur noch darauf angebracht zu werden. Die Anschlüsse wurden alle schon an ihre neu definierten Stellen verlegt. Außerdem wird am Mittwoch auch das neue Küchenfenster eingebaut. Im Moment steht noch der Termin für die neue Heizung im Badezimmer aus, aber ich hoffe, das geht auch diese Woche über die Bühne.

Advertisements

6 Antworten zu “„Alleingelassen“ … aber erfolgreich! ;-)

  1. ute42 19. September 2011 um 13:14

    Da lief das Wochenende ja prima. Das Zimmer sieht richtig schön hell aus und wie ich zu sehen glaube hat es sogar eine Holzdecke. Dass du dir die Arbeit mit den Fliesen gemacht hast, hat sich wirklich gelohnt. Es wäre schade gewesen, sie zu überdecken. Jetzt sieht man wirklich richtig große Fortschritte. So kann es weitergehen 🙂

  2. Winterkatze 19. September 2011 um 13:37

    Schön, dass es so gut voran geht! 🙂 Die Fortschritte sind ja jede Woche umwerfend und so langsam sieht es auch aus, als ob du bald einziehen kannst!

    Sehr gut, dass der Löser auf den Fliesen so gut entfernt. Ich sah dich schon für die nächsten Monate auf den Knien liegen und mit der Hand kratzen. 😉 Auf jeden Fall bin ich jetzt schon gespannt auf das fertige Ergebnis! Auch wenn noch einige Arbeit vor dir liegt, ist doch so langsam ein Ende in Sicht …

  3. Terragina 19. September 2011 um 18:57

    Das schaut doch schon alles ganz gut aus und wenn`s ans Fliesen geht, dann wird es bald richtig schön bei Dir. Hach, ich freue mich für Dich, dass so langsam ein Ende der ganzen Strapazen in Sicht ist. Und dann legst Du erstmal 4 Wochen die Füsse hoch. 😉

    Viele liebe Grüße von Kerstin

  4. Marlene 19. September 2011 um 22:59

    Nicht mehr lange und es ist fertig. 🙂
    So langsam geht es doch Richtig Finale 🙂

    Ich finde die Fliesen auch richtig schick. Laminat wäre die einfacher Lösung gewesen, jedoch bei mir wäre das dann so, dass ich immer wieder denken würde, wie es wohl mit den Fliesen aussehen würde 😉

    LG
    Marlene

  5. engelundteufel 20. September 2011 um 20:31

    Es nimmt ja immer mehr Formen an. 🙂 Das Gästeklo sieht schon viiiiel besser aus 😉
    LG Anja

  6. sabine ww 21. September 2011 um 13:00

    Das macht ja echt jetzt riesige Fortschritte ! Ich kann mir vorstellen, dass du bald genug hast!

Hinterlasse (d)einen Pfotenabdruck

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: