Meine Rasselbande

Mein Leben mit meinen Tieren, Tierschutz & alltägliches

Ein Paradies für verspielte Tiger ;-)

Bereits im vergangenen Jahr nahm ich mir bei einem Discounter ein kleines Kinderregal mit und am Samstag habe ich es endlich aufgebaut, natürlich mit tatkräftiger Hilfe von Armani und Balou. Und wer sich jetzt fragt, was ich mit einem Kinderregal möchte, der hat echt keine Ahnung wie es in einem Haushalt mit acht Katzen so zugeht 😉

Ich war es endgültig leid über herumfliegendes Katzenspielzeug zu stolpern, also wurde am Samstag mal aufgeräumt und sortiert. Das Regal kommt bei den Tigern echt gut an und man soll es nicht glauben, aber sie suchen sich immer nur das heraus, was sie gerade haben möchten. Meine Befürchtung, die Schubladen würden hemmungslos ausgeräumt hat sich (zumindestens bis jetzt) nicht bestätigt. Ganz niedlich zu beobachten ist Armani, er steht vor dem Regal wie ein kleiner Junge vor dem Schaufenster eines Spielwarengeschäftes 😉

Advertisements

9 Antworten zu “Ein Paradies für verspielte Tiger ;-)

  1. Trixie 5. Dezember 2011 um 10:12

    Das Regal sieht klasse aus und ist bestimmt total praktisch. Eines weiß ich: Deine Tiger haben (im Moment noch) mehr Spielzeug, als Krümel. :mrgreen:

    Viele Grüße
    Trixie

    • Sylvia 5. Dezember 2011 um 10:14

      Ne, ne, das stimmt nun aber nicht, davon konnte ich mich selber überzeugen und am Sonntag wird noch mal ein wenig aufgestockt 😉
      Aber um ehrlich zu sein, in dem Regal ist ja nur der Kleinkram, die „großen“ Spielzeuge sind da ja gar nicht bei 😳

  2. Frau Fröhlich 5. Dezember 2011 um 10:14

    Was für eine geniale Idee Sylvia !
    Bei uns landet immer alles bunt gewürfelt in einem Schuhkarton, der ab und an rausgeholt wird und sich dann jeder wieder etwas raussucht 🙂

  3. Sara 5. Dezember 2011 um 10:34

    Tolle Idee Sylvia, habe ich gleich meiner Mama mit vieeeeeelen Cats, weitergeleitet 🙂 Lustig, dass sich deine Samtpfoten von Zeit zu Zeit selber bedienen.

  4. fitundgluecklich 5. Dezember 2011 um 15:48

    das ist ja cool, so was schönes hat balu nicht!! und gut das es deinem balou gut geht, freut mich zu hören!! find ich ja witzig das er gerne auto fährt, meiner mag das gar nicht!

  5. ute42 5. Dezember 2011 um 16:40

    Toll, dein Spielzeugladen 🙂 Wirklich ein Katzenparadies.

  6. Melly 5. Dezember 2011 um 20:06

    Das ist echt eine super geniale Idee :). Wir haben hier ein Weidekörbchen mit Deckel in dem ich alles reinwerfe und die Katzen holen sich da auch öfter mal was raus :). Aber meine fühlen sich am wohlsten, wenn sie in einem Müllhaufen leben dürfen :).
    LG Melly

  7. Marlene 5. Dezember 2011 um 22:48

    Na und räumt deine Bande auch nach dem Spiel wieder schön brav das Spielzeug weg 🙄

    😉

    LG
    Marlene

  8. engelundteufel 6. Dezember 2011 um 12:10

    Wow – so ein tolles Spielregal – das ist ja wirklich wie vor einem Schaufester. Ich wäre da aber schon längst reingehopst 🙂 Bei uns liegt das Spielzeug in einer Kiste auf dem Boden, so kommen wir immer gut ran, um uns was rauszuholen.
    Aber ich verstehe nciht, warum ihr immer alles aufräumen müsst? *grummel* Wir geben uns so viel Mühe die Bude katzengerecht einzurichten und ihr macht unsere Arbeit immer kaputt! Voll gemein. Da müsst ihr eben ein wenig mehr hinschauen, wo ihr lauft! Dieses Personal tztztz.
    Schnurrer Engel

Hinterlasse (d)einen Pfotenabdruck

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: