Meine Rasselbande

Mein Leben mit meinen Tieren, Tierschutz & alltägliches

Neues für die Rasselbande … und für mich ;-)

Es gibt ein paar neue Errungenschaftten bei uns und um das Blog nicht zu sprengen packe ich das mal alles in einen Artikel 😉

Fangen wir mal mit einer Neuentdeckung an … im Fressnapf fand ich neue Einstreu für Nager. Für die Hamster eine Einstreu aus Papierschnipseln (Bild folgt) und für die Kaninchen eine Mischung aus Papier und Baumwolle. Musste ich natürlich direkt mitnehmen, klar! Eine Klokiste habe ich damit befüllt und die Streu wurde sofort angenommen. Ich bin auch ziemlich angetan von der Streu, denn sie staubt nicht! :mrgreen:

    

Da wir einmal bei den Nagern sind … für Alessandra habe ich am Freitag vergangener Woche (ebenfalls im Fressnapf) zwei Keramikhäuser gekauft. Eigentlich wollte ich ja das Wochenende abwarten und schauen, wie sie mit den vorhandenen Behausungen klar kommt, aber die Häuser waren im Angebot und das wollte ich mir nicht „durch die Lappen“ gehen lassen. Außerdem fand ich sie sowieso sehr schön 😉 Bilder vom neu ausgestatteten Gehege folgen noch, die Akkus der DigiCam waren leer …

Die Tiger haben seit einigen Tagen einen neuen Trinkbrunnen, wobei, neu ist er eigentlich nicht. Es handelt sich um einen Hundetrinkbrunnen mit 10,5 Liter Fassungsvermögen, den ich den Hunden meiner Eltern geschenkt habe. Gerry hat immer sehr gerne daraus getrunken, Haico nie. Und seitdem Gerry verstorben ist stand der Brunnen nur rum und nun fragten meine Eltern, ob ich ihn nicht für die Katzen haben möchte. Klar! Warum nicht? Also aufgebaut und er kam auch sofort gut an 🙂

Was gibt es noch Neues? Die Tiger haben mal wieder ein neues Intelligenzspielzeug bekommen, den Stimulo von Aikiou. Vom gleichen Hersteller haben wir bereits ein Spielzeug: Fressnapf & Braingame. Für diese Neuanschaffung folgt noch ein extra Artikel aber soviel kann ich schon verraten, das Teil kommt gut an! Vor allem bei Pascha, sobald ich in der Küche bin setzt er sich davor und schreit, dann möchte er, dass ich Trockenfutter in den Röhren verteile 😉

Aus Zufall entdeckte ich mittags in der Stadt bei Nanu-Nana zwei Kleinigkeiten, die ich einfach den Tigern mitnehmen musste. Einen Golfball zum „aufziehen“. Dann flitzt er über das Parkett und Armani ist total angetan von dem Teil 😉 Außerdem nahm ich eine „Kakerlake“ mit :mrgreen: Erinnert ihr euch noch an die Hexbug Nanos? Dieses Teil ist ähnlich, sieht allerdings verdammt echt aus. Ich habe es am Wochenende mal ausprobiert und weiss jetzt, warum es bedeutend billiger als der Hexbug ist. Liegt es auf dem Rücken, richtet es sich nicht wieder auf und wenn es z. B. gegen eine Teppichkante fährt, dreht es nicht um. Es ist also nicht so „intelligent“ wie die Hexbugs aber für den Preis allemal einen Kauf wert 😉

Zu guter letzt habe auch ich mir noch etwas gegönnt … eine kleine Stereoanlage für das Schlafzimmer. Ein Zufallskauf, aber das sind ja meistens die besten 😉 Beim Discounter war diese Anlage auf 29,95 € runtergesetzt, ok, der Karton sah ein wenig mitgenommen aus, aber ich fragte, ob ich ein Rückgaberecht habe, sollte etwas fehlen und dem war so. Also mitgenommen und zuhause im Internet geschaut. Im Normalfall kostet das Gerät 70,00 €. Beim Auspacken stellte ich dann fest, dass die Bedienungsanleitung fehlte, aber egal, diese kann man sich aus dem Internet runterladen und das habe ich gemacht. Alles andere war vorhanden und noch original verpackt. Schön an der Anlage ist, dass man sie auch aufhängen kann, momentan habe ich sie aber noch aufgestellt.

    

Der Klang ist dem Preis entsprechend ok. Ich habe Kundenmeinungen gelesen, die den Sound dieser Anlage schlecht finden, aber was bitte kann ich bei diesem Preis erwarten? Das Design finde ich ansprechend und die Beleuchtung ist auch schick und vor allem … blau! :mrgreen:

Advertisements

6 Antworten zu “Neues für die Rasselbande … und für mich ;-)

  1. Terragina 6. Dezember 2011 um 16:08

    So viele schöne neue Sachen für die Rasselbande und auch für Dich – ja ist denn schon Weihnachten? 🙂

    Einen Trinkbrunnen hatten wir hier auch mal, dieser kam aber bei unseren Tigern denkbar schlecht an. Mit dem stinknormalen Blumentopfuntersetzer fahren wir immer noch am besten – auch wenn ich ihn 2 x am Tag füllen muß…

    Viele liebe Grüße von Kerstin

  2. ute42 6. Dezember 2011 um 16:29

    Da gabs wohl eine Nikolausbescherung bei deiner Rasselbande 🙂
    Schön, dass du dir selbst auch etwas gegönnt hast.

  3. Marlene 7. Dezember 2011 um 00:10

    Ja ist den schon Weihnachten 😉

    Ach, man muss sich auch selber mal was können.

    Boooooh, der Ball wäre etwas für Shadow, der ist ja total irre damit *g*. Aber deswegen fahre ich nicht in die Stadt 😉

    LG
    Marlene

    • Sylvia 7. Dezember 2011 um 05:13

      Ich werde schauen, ob ich noch so einen Ball für Shadow bekomme, bin allerdings im Moment außer Gefecht, habe mich gerade für heute krank gemeldet und verschwinde jetzt wieder in´s Bett … Fieber, Schüttelfrost und alle Knochen tun weh 😕 Der digge Kollege ist schon seit gestern aus dem Verkehr gezogen, bei uns geht die Seuche rum …

  4. engelundteufel 7. Dezember 2011 um 12:14

    Wir können uns da nur Marlene anschließen 🙂 Sieht ja auch wie Weihnachten – nur dass die Schleifchen fehlen 😀
    Wir sind mal auf den Bericht mit dem Röhrendingsbums gespannt 😉
    LG Engel und Teufel

  5. Frau Fröhlich 9. Dezember 2011 um 07:54

    *lol* die Einstreu sieht aus wie ein großer Sack Bandnudeln :mrgreen:

Hinterlasse (d)einen Pfotenabdruck

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: