Meine Rasselbande

Leben in einer tierischen WG ツ

Pascha: Big Brother is watching you! ;-)

So, wie gestern bereits erwähnt macht die Rasselbande die nächste Zeit nichts mehr, ohne das ich es nicht mitbekomme Smilie by GreenSmilies.com Bereits gestern war Jürgen bei uns und hat uns zwei WebCams installiert und mir eine entsprechende Einweisung in die Technik erteilt. An dieser Stelle noch einmal vielen, vielen Dank an Sabine für die Idee und Jürgen für die technische Umsetzung! Smilie by GreenSmilies.com Heute morgen zuhause funzten auch beide Kameras, jetzt hier im Büro nur eine, aber das ist nicht schlimm, ich habe mit dieser Kamera das Wohnzimmer sowie das Büro unter Kontrolle. Die beiden Räume, in denen sich Pascha tagsüber zu 90 % aufhält. Ein beruhigendes Gefühl, wenn man (s)ein Sorgenkind ein wenig unter Kontrolle hat. Allerdings bin ich gespannt, was die anderen Racker tagsüber so treiben, wenn ich nicht zuhause bin … man wird sehen!

In diesem Zusammenhang fällt mir etwas Lustiges ein, was ich auf Facebook entdeckt habe Smilie by GreenSmilies.com

Advertisements

4 Antworten zu “Pascha: Big Brother is watching you! ;-)

  1. ute42 10. Januar 2012 um 09:42

    Das ist eine wirklich klasse Einrichtung. Ich bin sehr gespannt, was du alles beobachtest 🙂

  2. engelundteufel 11. Januar 2012 um 12:45

    Also das ist ja n Ding. 🙄 Ok, zu Krankenbeobachtung ist so eine Kamera toll, aber um zu schauen, was die anderen alles so machen – also nee nee nee, schon mal was von Katzenrechten gehört! 😀 Hast du die Plüschpöker wenigstens aufgeklärt? Ohne Genehmigung geht so eine Spionagemasche aber nicht.
    LG Engel und Teufel (Katzenrechtsbewacher)

  3. Sylvia 11. Januar 2012 um 12:56

    :mrgreen: Hey ihr Katzenrechtsbewacher! Keine Sorge, aufgeklärt habe ich sie nicht, aber wir dachten hier im Büro gestern schon, Balou hätte ein Standbild vor die Kamera gepappt. Alles ruhig und friedlich, überhaupt kein Chaos. Dafür aber in fast allen anderen Räumen, habe ich entdeckt, als ich nach Hause kam. Ich glaube, die wissen Bescheid 😉

  4. fitundgluecklich 12. Januar 2012 um 11:36

    wie cool!! na da bin ich auch gespannt was du so alles sehen wirst, ich würd balu auch zu gern mal beobachten wenn er alleine ist…denk aber das er zu 80% der zeit schläft der faulpelz 😉 kann mir vorstellen das man mit einem viel beruhigteren gefühl in die arbeit geht wenn man mitkriegt was daheim so passiert!!

Hinterlasse (d)einen Pfotenabdruck

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: