Meine Rasselbande

Leben in einer tierischen WG ツ

Da heisst es, den Überblick behalten!

Einen hohen Medikamentenvorrat gibt es bei der Rasselbande aufgrund chronischer Erkrankungen schon lange.
Durch Pascha sind jetzt nochmal 4-5 Medikamente hinzugekommen.
Da heisst es wirklich, den Überblick zu behalten …

Aufräumem müsste ich auch noch einmal (-;

Ähnliche Artikel:
Auch das gehört dazu …
Typische Sonntagsbeschäftigung
Gestern fleissig – heute faul!

Advertisements

5 Antworten zu “Da heisst es, den Überblick behalten!

  1. ute42 22. Januar 2012 um 12:49

    Gerade heute habe ich meine eigenen Medis mal sortiert und festgestellt, dass das Meiste verfallen war.
    Bei dir ist das allerdings für die Rasselbande um einiges mehr. Aber du behältst den Überblick, da habe ich überhaupt keine Sorge.

  2. Heike Lütters 22. Januar 2012 um 13:33

    Wow, und ich dachte ich hätte viele Medis hier rumstehen bei vier kranken Hunden! Aber bei dir ist es um einiges mehr!!!

  3. Nina 22. Januar 2012 um 16:22

    Och das arme Kerlchen. Ich drücke fest die Daumen, dass es ihm bald wieder besser geht!

  4. Stephan 23. Januar 2012 um 19:49

    Oh man, da hat sich bei dir ja ordentlich was angesammelt. Aber bei deiner vorbildlichen Ordnung mache ich mir da keine Gedanken.

  5. engelundteufel 23. Januar 2012 um 21:25

    Dat is ja schon wirklich ne halbe Apotheke 😀

Hinterlasse (d)einen Pfotenabdruck

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: