Meine Rasselbande

Mein Leben mit meinen Tieren, Tierschutz & alltägliches

Gibt es eigentlich nur noch Deppen?

… Jo! Zumindestens bei der Rasselbande :mrgreen:

Platz 1: (eindeutig!) Sylvia
Platz 2: Balou (wer sonst?)

Was ist passiert?

Da ich gestern nachmittag einen Termin mit Pascha bei der Tierärztin hatte, und ihm in der Woche zuvor der „frisch“ aufgewärmte Snuggelsafe zu warm in seiner Box war, dachte ich, diesmal stecke ich ihn früher in die Mikrowelle, dann kann er bis zur Abfahrt wieder ein wenig abkühlen. Gesagt, getan. Als ich den Snuggelsafe wieder aus der Mikrowelle nahm, fühlte er sich verdammt komisch an. Ich nahm vorsichtig den Bezug zur Seite und sah … folgendes:

Ich dachte zunächst an einen Materialfehler, denn schließlich machte ich alles wie immer. Mikrowelle mit 750W = 7 Minuten. Erst viel später fiel mir auf, dass ich echt völlig blöd war. Da ich den Snuggelsafe morgens bereits schon einmal aufgewärmt hatte, war er noch nicht wieder ausgekühlt, sieben Minuten waren also viel zu lang. Na toll, mal eben so 25 Euro in den Sand gesetzt. Und wie bekam ich jetzt Pascha´s Box warm? Kurzerhand eine Wärmflasche mit Plüschüberzug gesucht und gefunden, das ging auch 😉

Nun zum zweiten Platz … Balou! Er liebt – seit dem Einzug bei uns – Bruno. Leider ein bisschen zu sehr, denn er scheint nachts stundenlang den Milchtritt an ihm ausgeübt zu haben … quasie mitten in die Fresse 🙄 aber seht selbst:

Morgens beim Aufstehen kam mir bereits das „Innenleben“ von Bruno entgegen und jetzt muss ich was machen, was ich überhaupt nicht mag kann: Nähen. Wird bestimmt nicht chic, aber zweckmäßig 😉

Ein neuer Snuggelsafe ist bereits bestellt und wird morgen in der Packstation ankommen. Mal sehen, ob man wirklich aus Fehlern lernt und das nächste Exemplar länger hält …

Euch allen wünsche ich ein schönes Wochenende. Mir geht es endlich wieder viel besser (übrigens noch vielen Dank für eure lieben Gute-Besserungs-Wünsche!) und am Montag geht wieder der ganz normale Wahnsinn los …

Advertisements

3 Antworten zu “Gibt es eigentlich nur noch Deppen?

  1. ute42 27. Januar 2012 um 16:36

    Nähen macht mir genau so viel Spaß wie dir 🙂 Aber für Balou machst du das sicher gerne. Der Mikrowellen-Unfall ist nicht so schlimm und ja leicht zu beheben. Es freut mich sehr, dass es dir wieder besser geht.

  2. engelundteufel 31. Januar 2012 um 12:32

    Hihi. Ihr seid ja gut 😀 Das kommt davon, wenn Dosies nicht mit dem Kopf bei der Arbeit sind 😀 Eh Balou, bist du ein Hund? Sieht verdammt nach bisswunde aus 😉
    Schnurrer Engel

  3. Frau Fröhlich 3. Februar 2012 um 10:07

    Willkommen im Club der Deppen Sylvia.
    Die Steigerung ist, wenn man wie ich aus bestimmten Dingen nicht lernt.

    Vor einigen Monaten habe ich dreimal hintereinander mein Moorkissen in die Mikro getan und auch nicht darüber nachgedacht, dass mit Restwärme vielleicht die Zeit etwas herunter zu schrauben ist.

    Also ist das Ding beim dritten Mal in der Mikro explodiert und der Schlamm verzierte die Mikro 🙄

    Vorletzte Woche erst habe ich mein neues Körnerkissen, welches das Moorkissen nun ersetzt, auch dreimal in die Mikro getan … natürlich ohne die Erwärmzeit dabei zu verringern … Ende vom Lied, das Kissen riecht seitdem nach jeder Erwärmung leicht angebrannt *ggg*

Hinterlasse (d)einen Pfotenabdruck

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: