Meine Rasselbande

Leben in einer tierischen WG ツ

Fast (!) schon wie in einer Tierarztpraxis

Nachdem ich gestern mal wieder kurzerhand knappe 500 Euro für Futter und Medikamente bei meiner Tierärztin gelassen habe, wurde heute endlich mal Ordnung im „Medizinschrank“ gemacht. Es ist unglaublich, was sich bei so vielen Tieren und im Laufe der Jahre ansammelt. Sind das die Schattenseiten der Tierhaltung? Nein! – Für mich gehört das seit vielen Jahren einfach dazu, mal gerade, wenn man (wie ich) bereit ist, auch chronisch kranke Tiere aufzunehmen.

Klar, (manchmal) ist es lästig! Ich stehe deswegen morgens früher auf und so manches mal gehe ich aus dem gleichen Grund abends viel später in´s Bett als geplant. Aber es ermöglicht meinen Mäusen ein Leben! Ein Leben, was sie ansonsten vielleicht nicht führen könnten, denn es ist leider so, dass die meisten Menschen lediglich bereit sind, junge, hübsche und gesunde Tiere aufzunehmen. Also, weiter geht´s! (-:

Advertisements

4 Antworten zu “Fast (!) schon wie in einer Tierarztpraxis

  1. ute42 11. Februar 2012 um 15:55

    Sieht wirklich aus wie in einer Apotheke. Wie schön, dass es Menschen wie dich gibt.

  2. Kleeblatt 11. Februar 2012 um 18:23

    Sieht aus, als wärst du für alle Eventualitäten gewappnet 🙂

  3. Nina 11. Februar 2012 um 22:06

    Finde es super, wie kraftvoll und engagiert du dich um die Tierchen kümmerst! Wirklich sehr bewundernswert. Vielleicht wird das mit unserem Teddy ja auch nochmal was, wobei es im Moment wieder schlimmer geworden ist :/.

  4. engelundteufel 12. Februar 2012 um 15:28

    Sieht ja richtig professionell aus bei dir 😀 Hauptsache es hilft den Plüschis und sie können dadurch ein schönes Leben haben 😀
    Schnurrer Engel und Teufel

Hinterlasse (d)einen Pfotenabdruck

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: