Meine Rasselbande

Mein Leben mit meinen Tieren, Tierschutz & alltägliches

Alessandra auf Tour! :-)

Gestern nachmittag habe ich die Hamstergehege saubergemacht. Während Nubia das verschlafen oder einfach ignoriert hat, war Alessandra putzmunter und hatte großen Tatendrang. Also schmiss ich kurzerhand die Tiger aus dem Tierzimmer, schloß die Türe und setzte die Goldhamsterdame auf den Boden … und ab ging die Post! Bitte verzeiht, daß die Bilder keine allzu gute Qualität haben, aber wer schonmal versucht hat, einen Hamster „on tour“ zu fotografieren, weiss warum (-;

Ich fand es wirklich erstaunlich, wie munter Alessandra war. Es war Nachmittag und vor 20.00 Uhr sieht man in der Regel nichts von ihr. Circa eine Stunde hat sie den Raum erkundet und zum Schluß gab es Leckerchen … Gammarus (Bachflohkrebse)!

Teddy war ein wenig verunsichert, denn Alessandra lief mehrere male hinter dem Kaninchengehege her und versuchte auch hineinzukommen, aber der Popo war zu dick (-; Ich glaube, so ein „komisches Kaninchen“ hat er noch nie gesehen …

Zurück im frischen Gehege ging Alessandra dann sofort schlafen, war schon anstrengend ihre Erkundungstour (-; … ach ja, und bitte achtet nicht auf den Dreck auf dem Boden, so sieht es beim Gehege saubermachen nunmal aus!

Advertisements

6 Antworten zu “Alessandra auf Tour! :-)

  1. Anika 10. März 2012 um 09:38

    Mich beeindruckt ja immer noch die Größe 🙂

    • Sylvia 10. März 2012 um 09:39

      Mich auch 😉 Ich habe vorher noch nie einen so großen Goldhamster gesehen. Und sie ist mittlerweile total verkuschelt 🙂 Auch eher unüblich beim Hamster …

  2. ute42 10. März 2012 um 14:50

    Anstrengend, so eine Wohnungsbesichtigung 🙂

  3. Nina 10. März 2012 um 16:22

    Super, super niedliche die Kleine. Ich liebe Hamser ja über alles. Sie sind einfach so kuffig mit ihren Knopfaugen und ihrem lustigen Poppes mit dem kleinen Schwänzchen :D.

  4. engelundteufel 12. März 2012 um 12:58

    Die Knopfglubschen sind niedlich, sollen wir von Mama sagen. Da hat der kleine Pupsi ja die große, weite Welt erkundet, was? Alessandra möchte jetzt bestimmt immer Auslauf haben 😀
    Schnurrer Engel und Teufel

  5. Frau Fröhlich 21. März 2012 um 07:30

    Staun, ich wusste gar nicht, dass Hamster auch Fleisch (also Krebs) fressen 🙂
    Sie hat ihren Ausflug sichtlich genossen.

Hinterlasse (d)einen Pfotenabdruck

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: