Meine Rasselbande

Leben in einer tierischen WG ツ

… und noch vier neue Familienmitglieder ;-)

Bereits Mitte Februar zog ein neues Familienmitglied bei der Rasselbande ein, erinnert ihr euch? Gestern entdeckte ich beim Einkaufen weitere vier Familienmitglieder und adoptierte sie sofort …

Ihr belächelt das? Nicht schlimm! (-; Dann sagt mir mal eine Deko für das Badezimmer, die nicht von einem meiner Chaoten auf die Fliesen befördert wird … und kurz danach von mir in den Mülleimer. Außerdem finde ich diese Entchen einfach nur drollig, werde heute mal schauen, ob ich noch mal vier Stück bekomme … für´s Gäste-WC (-;

Gleich kommt auch noch ein „ernsthafter“ Artikel, meine Alessandra hatte nämlich gestern Freigang, aber dazu gleich mehr …

Ich wünsche euch allen jetzt schon ein schönes Wochenende, ich mache nämlich heute Mittag den „Hau-Ruck-Hundeführerschein“ für nächste Woche … ne, nicht bei Martin Rütter … bei meinem Papa (-;

Advertisements

9 Antworten zu “… und noch vier neue Familienmitglieder ;-)

  1. Anika 10. März 2012 um 09:34

    Wenn du noch weitere Familienmitglieder brauchst, dann schau mal hier: http://www.duckshop.de/ 😉

    lg

    Anika

    • Sylvia 10. März 2012 um 09:38

      Danke Anika, das ist ja klasse! 🙂
      Allerdings besticht bei „meinen“ der Preis, die haben im 2er-Set nur jeweils einen Euro gekostet 😉 … dafür sind sie natürlich nicht so genial, wie die dort angebotenen Enten …

  2. ute42 10. März 2012 um 14:47

    Ein pflegeleichter Familienzuwachs. Ich hoffe, sie dürfen ab und zu in der Badewanne mitschwimmen 🙂

    • Sylvia 10. März 2012 um 15:37

      Ute, ich habe gar keine Badewanne, die habe ich beim Renovieren rausgeschmissen, da stehen heute die Katzenklos. Aber mit in die Dusche kann ich sie ja ab und an nehmen 😉

  3. Trixie 10. März 2012 um 17:51

    Hallo Sylvia,

    warum sollte ich das belächeln? Guck mal hier: http://ohrenmonster.wordpress.com/2011/08/10/quietscheentchenparade/ Und das sind nicht die einzigen Badewannentiere von unserem Krümel. :mrgreen: Ich finde diese Dinge total süß, 2 von diesen Entchen hatten wir schon, bevor Krümel zu uns kam.

    Liebe Grüße
    Trixie

    • Sylvia 10. März 2012 um 18:05

      Puh! Beruhigt bin … ich meine, weil ihr schon zwei Entchen vor Krümel hattet :mrgreen:
      Ansonsten fällt mir zu dem ganzen nur eins sein:
      Ich lebe in meiner eigenen Welt, aber das ist OK – man kennt mich dort! 😉
      Habe übrigens heute Vormittag mit Ach und Krach nochmal die gleichen vier Quaker bekommen und sie sitzen jetzt auf der Fensterbank im Gäste-WC *freu*

  4. kathu.de (@kathude) 11. März 2012 um 12:19

    Nicht schlimm finde ich, ich habe selbst so eine Ente mit Schlipps und Lappi… Sie heißt nur „Workaholik Ente“ und wird von Max keines Blickes gewürdigt.

  5. engelundteufel 12. März 2012 um 12:55

    Die Nackis sind cool. Solche brauchen wir auch unbedingt, die würde ich dann immer wieder ins Wasser werfen, wenn was in der Badewanne ist 😀
    Schnurrer Engel

  6. Frau Fröhlich 21. März 2012 um 07:26

    *ggg* hübsch und vor allem unzerbrechlich 🙂
    Unsere Tiger gehen Gott sei Dank nicht auf die Ablagen im Bad. Weiß nicht, ob es daran liegt, dass wir kein Fenster im Bad haben und es deshalb da immer halbdunkel ist, auch wenn die Tür offen steht.

Hinterlasse (d)einen Pfotenabdruck

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: