Meine Rasselbande

Mein Leben mit meinen Tieren, Tierschutz & alltägliches

Sprücheklopfer Teil 1

… nein, keine Bange, hier wird jetzt nicht über irgendwelche Mitmenschen gelästert, obwohl der ein oder andere es (sich) vielleicht sogar (redlich) verdient hätte (-; Die Überschrift birgt einen total harmlosen Inhalt. Vergangene Woche habe ich bei TEDi Wand-Tattoos entdeckt und kam auf die Idee, mit diesen meine weiß lackierten Türen aufzupeppen. Denn ich bin ehrlich, es gibt nur eins, was ich nach dem Unzug vermisse … meine schönen Kieferlandhaustüren aus der verkauften Eigentumswohnung. Aber da nicht alles auf einmal ging, entschloss ich mich zu Anfang der Renovierungsphase, die vorhandenen und vor allem sehr massiven Türen weiß lackieren zu lassen. Kurzerhand nahm ich drei verschiedene Sprüche und ein paar Sonnenblumen mit. Am Sonntag ging ich (aufgrund des sehr niedrigen Preises von nur 3 €) mit ziemlicher Skepsis an die Arbeit und begann mit dem für die Küchentüre vorgesehenen Spruch. Meine Skepsis war schnell verflogen, die Qualität ist einwandfrei und mir gefiel, was ich sah. Danach folgte die Kellertüre und das Ergebnis seht ihr hier …

Die Sonnenblumen und der dritte Spruch wurden bewusst noch nicht verarbeitet, denn ich wollte schauen, ob ich noch weitere Tattoos bekommen könnte und dem war so. Gestern nahm ich drei weitere Sprüche und noch einmal diese schönen Sonnenblumen mit, die ich evtl. aber auch als Fensterbilder an der Terassentüre verwenden möchte. Fortsetzung folgt, sobald alle Sprüche ihren Platz gefunden haben …

Advertisements

5 Antworten zu “Sprücheklopfer Teil 1

  1. Terragina 13. März 2012 um 07:23

    Ich mag ja solche Sprüche sehr gerne und finde, sie machen sich sehr gut an Deinen Türen. 🙂

    Sei lieb gegrüßt von Kerstin

  2. ute42 13. März 2012 um 12:34

    Das pept die weißen Türen so richtig auf. Sieht sehr gut aus.

  3. engelundteufel 13. März 2012 um 13:06

    Ist doch richtig gut geworden. natürlich gefällt uns der Tigerspruch am besten 😀
    Schnurrer Engel und Teufel

  4. Frau Fröhlich 21. März 2012 um 07:48

    Sehr cool Sylvia. Ich glaube, ich werde heute Mittag mal zu Tedi gegenüber stiefeln und gucken, ob die hier auch so etwas haben 🙂

  5. Sylvia 21. März 2012 um 14:30

    Erstmal allen Danke für´s Lob! Bin auch immer noch total begeistert von der Idee 😉
    Frauke, und? Hast du auch welche von den Tattoos bekommen? *neugierig bin*

Hinterlasse (d)einen Pfotenabdruck

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: