Meine Rasselbande

Leben in einer tierischen WG ツ

Garten … so ganz langsam wird es schön ツ

Wie bereits hier angedeutet, ging es mir in den letzten zwei Wochen nicht wirklich gut. Der Kampf gegen die Giardien bei den Katzen, bei mir selber akute Magen- und Darmprobleme – mit Verdacht ebenfalls auf Giardien – und obendrein auch noch eine Grippe mit hohem Fieber zwangen mich im wahrsten Sinne des Wortes in die Knie. Der Giardienverdacht bestätigte sich nicht (Sauberkeit und Hygiene zahlt sich eben doch aus!), trotzdem musste ich ein Antibiotikum schlucken, welches mein Magen alles andere als gut fand. Seit Freitag geht es aber wieder aufwärts und so habe ich gestern das schöne Wetter genutzt und habe mich gute drei Stunden auf den Vorgarten gestürzt …

Vielleicht noch nicht perfekt, aber ich bin rundum zufrieden. Fertig ist das alles natürlich noch nicht, so möchte ich unter anderem etliche Solarlampen verteilen. Aber zunächst einmal möchte ich rund um´s Haus noch ein wenig weiterkommen. Gestern habe ich mich so lange im Vorgarten aufgehalten, dass ich hinter dem Haus nur noch die mal wieder austreibenden Brombeeren „erlegt“ habe. Auch die Terrasse ist mal wieder fällig und das alles möchte ich noch vor dem Wintereinbruch bewältigt bekommen. Wie sagte ein jetzt pensionierter Teamleiter unserer Firma immer so schön … „Stück für Stück – Knabberglück!“ ツ

Advertisements

2 Antworten zu “Garten … so ganz langsam wird es schön ツ

  1. ute42 9. September 2012 um 11:33

    Richtig geflegt sieht dein Vorgarten jetzt schon aus.

  2. Frau Fröhlich 12. September 2012 um 18:50

    Oh, ich kenne das …
    Ich hatte während unserer Giardien-Zeit auch plötzlichen massive Probleme mit dem Stuhlgang und dachte, ich hätte mich infiziert, was sich Gott sei Dank als negativ herausstellte. Allein der Stress war schuld. Bin froh, dass du auch nichts hast.

    Und der Rest … das wird auch wieder … tschakka !

Hinterlasse (d)einen Pfotenabdruck

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: