Meine Rasselbande

Mein Leben mit meinen Tieren, Tierschutz & alltägliches

Letzter Tag des Jahres …

Ruhig ist es geworden auf dem Blog der Rasselbande … und wie alles im Leben hat(te) auch das einen Grund. Der Urlaub begann mit Weihnachtsbesuchen und danach habe ich erstmal ein paar Tage die Seele baumeln lassen und das hat gut getan! Seit gestern hat mich dann aber der Arbeitseifer gepackt und ich habe bis gerade eben endlich mal Bilder aufgehangen … der Umzug ist ja auch erst über ein Jahr her ツ Aber wer das Blog verfolgt, der kann sich denken, dass meine Aufmerksamkeit in den letzten zwölf Monaten ganz meinem Pascha gehört hat. Und jetzt ist er da, der letzte Tag des Jahres …

Silvester ist für mich persönlich ein Tag wie jeder andere, nur mit der Ausnahme, dass mir die Tiere (noch) mehr leid tun als sonst schon!

Silvester_Hunde

Trotz allem wünsche ich natürlich meinen Lesern und allen anderen, die hier vorbeischauen einen guten Rutsch und wir lesen uns wieder … im nächsten Jahr! ツ … und ich weiß, ich habe hier einiges aufzuholen! …

Advertisements

4 Antworten zu “Letzter Tag des Jahres …

  1. Marlene 31. Dezember 2012 um 17:20

    Wir wünschen euch auch einen schnurrigen Start ins neue Jahr und wünschen euch alles Gute für 2013.

    Hoffentlich ist bei euch die Knallerei nicht allzu dolle. Muckl du schaffst das *tschaka*

    LG
    Marlene
    mit Felix, Shadow und Ernie

  2. Sylvia 31. Dezember 2012 um 17:30

    Marlene, aus der Ferne hören wir hier auch jetzt schon ein paar Knaller, aber die Jalousien sind alle unten und die Glotze läuft (lauter als normal). Muckl liegt oben im Bett und schnarcht! ツ
    Ich bin ja hier in ein „Gewerbegebiet“ gezogen, die paar Nachbarn, die es überhaupt gibt haben Hunde und der Rest sind kleine Familienbetriebe, da ist an solchen Tagen keiner. Vergangenes Jahr bin ich Mitternacht noch nicht einmal wach geworden! ツ
    Wünsche euch auch einen möglichst ruhigen Übergang und ein gutes 2013!
    Muss auch unbedingt wieder bei dir vorbeischauen, aber euer Neuzugang treibt mit jedes mal die Tränen in die Augen, ich denke, du verstehst das!? …

  3. ute42 31. Dezember 2012 um 17:59

    Alles Gute für dich und deine Rasselbande. Ich wohne hier mitten in der Stadt und bekomme erst so gegen 3 Uhr morgen früh Ruhe.

  4. engelundteufel 2. Januar 2013 um 21:41

    Hallo Silvia,
    wir hoffen, dass ihr gut reingekommen seid und vielleicht nicht so doll geknallt wurde. Unsere Mama findet Silvester für uns auch schrecklich. Wir freuen uns, dass sie an diesem Tag und in der Nacht bei uns sind und nicht das Haus verlassen – als moralische Unterstützung, aber Schiss haben wir trotzdem – die Kracher sind einfach viel zu laut 😦
    Schnurrige Grüße
    Engel und Teufel

Hinterlasse (d)einen Pfotenabdruck

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: