Meine Rasselbande

Mein Leben mit meinen Tieren, Tierschutz & alltägliches

Ein lange „überfälliges“ Aquarium

Ich gebe sowas ja nicht gerne zu, aber in den letzten Wochen habe ich mein Aquarium ein wenig vernachlässigt. Das hat den Bewohnern zwar nicht geschadet, aber der Optik. Während ich früher immer nur Pech mit den Pflanzen hatte, wachsen sie jetzt unaufhörlich und so bot sich mir irgendwann folgendes Bild … zugewachsen, dunkel und für meinen Geschmack ungepflegt.

DSC06349_Rahmen

Das musste sich ändern und so nahm ich mir endlich noch einmal die Zeit, machte einen Wasserwechsel und schnitt dabei Pflanzen zurück und dünnte auch einige kräftig aus. Zu meiner großen Freunde vermehren sich mittlerweile die Vallisnerien.

DSC06350_Rahmen

Ein paar Stunden später war ich mehr als zufrieden und habe mir auch feste vorgenommen, in Zukunft nicht mehr so zu „schlunzen“ ツ

Advertisements

Eine Antwort zu “Ein lange „überfälliges“ Aquarium

  1. ute42 6. Mai 2013 um 10:30

    Sieht wirklich gut aus.

Hinterlasse (d)einen Pfotenabdruck

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: