Meine Rasselbande

Leben in einer tierischen WG ツ

… und schon wieder ein „Danke“ an die netten Nachbarn! ツ

Samstag gegen Mittag „lieferte“ der Göttergatte unserer Nachbarin das angekündigte „Menü“ ツ … Granatapfelstückchen für die Papageien und für die Tiger Hühnchen, Puten- und Rinderherzen (salzlos gekocht).

DSC06578_Rahmen

Bilder von Flori und Fine bei ihrem ungewohnten Festmahl gibt es leider nicht, denn beide hatten zunächst Angst vor den Leckerlies. Ich legte sie in ihren Trog mit Obst und Gemüse und irgendwann waren sie verschwunden ツ

Die Tiger reagierten auf das gekochte Fleisch unterschiedlich. Einige mochten es gar nicht, darunter leider auch Maxi, anderen schmeckte es sehr gut. Wie man sieht konnte Biene gar nicht abwarten ツ

DSC06580_Rahmen

DSC06581_Rahmen

DSC06582_Rahmen

DSC06584_Rahmen

Ich möchte mich auf diesem Weg noch einmal ganz lieb bei G. und R. bedanken – ihr seid einfach klasse! Schön, solche Nachbarn gefunden zu haben! ツ

Advertisements

5 Antworten zu “… und schon wieder ein „Danke“ an die netten Nachbarn! ツ

  1. Stephan 16. Juli 2013 um 13:15

    Das sieht lecker aus, aber warum hast du die Leckerlis nicht roh gegeben?

  2. engelundteufel 17. Juli 2013 um 14:09

    Solche Nachbarn hätten wir auch gerne 😀 Schön wie ihr reinhaut 🙂

  3. Frau Fröhlich 18. Juli 2013 um 07:03

    Solche Nachbarn hätte ich auch gerne 🙂

Hinterlasse (d)einen Pfotenabdruck

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: