Meine Rasselbande

Mein Leben mit meinen Tieren, Tierschutz & alltägliches

Sorgenkind Nr. 3 – Balou

Balou_MiniaturUnd nun zum letzten der drei Sorgenkinder – Balou. Er ist momentan leider wieder ganz akut, aber von vorne! Am 20. September verschluckte sich Balou an seinem Erbrochenen, Futterbrei kam aus beiden Nasenlöchern und er hatte extreme akute Atemnot. Ich raste sofort mit ihm in die Tierarztpraxis um dort zu berichten, dass das gleiche bereits einmal im Juli 2011 passiert war. Balou wurde durchgecheckt, bekam ein Langzeitantibiotikum und sollte einmal täglich Metacam (zum Erweitern der Schleimhäute) bekommen. Ich verkürze den Bericht jetzt hier, denn es war tagelang ein Auf und Ab. Es ging ihm besser, dann erbrach er (was er schon immer getan hat, wenn er zu hastig frisst) und schon fing alles von vorne an. Es wurde die Vermutung angestellt, dass evtl. etwas hinter dem weichen Gaumensegel sitzen könnte, was dieses ganze Dilemma auslöste, aber dies konnte man nur unter Narkose mit einer Endoskopie feststellen. Da Balou seine letzte Narkose überhaupt nicht vertragen hatte schob ich den Gedanken erst einmal zur Seite. Da nichts helfen wollte wurde am 23. September Marbocyl verabreicht, ein zweites Antibiotikum und darunter stellte sich endlich eine Besserung ein. Ich beobachtete aber, dass Balou nun mitten aus dem Schlaf erbrach, was untypisch für ihn war. Wir vermuteten, dass er die Kombination aus beiden Antibiotika nicht vertrug und so setzte ich das Marbocyl am 30. September wieder ab. Ein paar Tage schien alles gut, bis das Ganze in der Nacht vom 03. auf den 04. Oktober wieder anfing. Wieder Metacam und nachdem sich sein Zustand zum Samstag hin verschlimmerte auch wieder Marbocyl. Aufgrund seiner Verschlechterung entschloss ich mich gemeinsam mit der behandelnden Tierärztin nun doch zu weiteren Untersuchungen. Hierzu wurden am vergangenen Samstag die Voruntersuchungen eingeleitet um festzustellen, ob Balou narkosefähig ist. Es wurde Blut abgenommen (für Blutbild und Organscreening) und ein Röntgenbild gemacht. Hierbei kam so ganz „nebenbei“ raus, dass sich bei Balou röntgendichtes Material in einer Niere befindet. Hier werden die Nierenwerte weiteren Aufschluss geben, ich warte momentan auf die Ergebnisse. Sollten seine Nieren nicht in Ordnung sein könnte das auch sein häufiges Erbrechen in der letzten Zeit erklären. Momentan sieht es so aus, dass er diese Woche noch stationär aufgenommen wird um alle nötigen Untersuchungen einzuleiten…

Advertisements

7 Antworten zu “Sorgenkind Nr. 3 – Balou

  1. eva Quattrocchi 7. Oktober 2013 um 15:59

    armes Würmchen, ich wünsche dir alles liebe und gute, du bist so ein süsser Kater!

  2. Marlene 7. Oktober 2013 um 19:07

    Ohje 😥
    Armer kleiner Knopf.

    Wir drücken der Zuckerschnute alles was sich drücken lässt und die Katerjungs senden Balou (sowie Muckl + Pascha) viele Heilschnurrer.

    LG
    & Kinnkrauler für Balou
    Marlene

  3. Frau Fröhlich 8. Oktober 2013 um 07:05

    Ohje, der arme Süße.
    Hier sind alle Daumen Pfoten für ihn gedrückt !

    LG Frauke

  4. fitundgluecklich 9. Oktober 2013 um 07:28

    Ach du und deine Sorgenkinder… wenns kommt dann aber gleich ordentlich gell?! Ich wünsch euch alles alles Gute und bin in Gedanken bei euch!! lg Ulli

  5. Melly 13. Oktober 2013 um 08:31

    Och herrje, ihr kommt auch nie zur Ruhe :). Wir drücken Euch hier alle Daumen und Pfötchen für alle 3 Sorgenkinder. Knuddel die Süßen mal von mir ganz doll.
    LG Melly & Cats

  6. engelundteufel 14. Oktober 2013 um 21:58

    Wir drücken euch ganz fest und hoffen nur das Beste.
    Schnurrer Engel und Teufel

  7. Pingback: Balou, wir vermissen dich … |

Hinterlasse (d)einen Pfotenabdruck

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: