Meine Rasselbande

Mein Leben mit meinen Tieren, Tierschutz & alltägliches

Monatsarchive: Mai 2017

In Erinnerung an unseren kleinen Pimpf

Eigentlich war hier endlich mal wieder ein erfreulicher Bericht geplant, aber leider schlug das Schicksal schon wieder zu…

Unser kleiner Pimpf hat uns vergangenen Mittwoch gegen Mitternacht verlassen und folgte damit seinem vor zwei Monaten verstorbenen Papa Remy.
Dienstagabend war der kleine Mann ruhiger, ich schaut ihn mir an und vermutete eine Aufgasung. Ich fing sofort mit der Behandlung an, ließ mir meine Vermutung Mittwochmorgen von einem Tierarzt bestätigen, ich hatte alles richtig gemacht. Trotzdem haben wir den Kampf verloren, der kleine Pimpf schlief für immer ein…

Pimpf, nun sind deine Mama und dein Schwesterherz ganz alleine und sie vermissen dich, wie auch Papa Remy, so sehr. Du bist nun wieder bei deinem Papa, aber ein Trost ist das nicht, du warst noch so jung. Du hast deine letzte Ruhe neben deinem Papa in unserem Garten gefunden, in unseren Herzen aber lebst du für immer weiter ♥

Mein Dank gilt Dr. Pries, der uns Mittwochmorgen bereits vor der Sprechstunde mit Rat und Tat zur Seite stand und mal wieder (!) Petra, die uns die langen letzten Stunden telefonisch unterstützt hat.