Meine Rasselbande

Mein Leben mit meinen Tieren, Tierschutz & alltägliches

In Erinnerung an unsere Ronja

Die Schicksalsschläge reißen einfach nicht ab… am 06.06.2017 verstarb unsere Ronja im Anschluss an eine Narkose. Der Eingriff war nötig, da sie bereits seit Januar Probleme mit den Zähnen hatte. Die erste Narkose am 02.05.2017 steckte sie weg, die zweite leider nicht…

Ronja, mein kleiner Schatz, es tut mir so unendlich leid und momentan fehlen mir nach wie vor die Worte. Am schlimmsten war, dass deine Mama nach deinem Tod alleine zurück blieb und der Verlust ihrer Familie hat ihr arg zugesetzt. Du bist nun wieder bei deinem Papa und deinem Bruder und sie passen gut auf dich auf, dessen bin ich mir sicher ♥

Meine kleine Motte, du lebst für immer in unseren Herzen weiter und wirst – genau wie alle anderen – nie in Vergessenheit geraten ♥

Ich verspreche dir, gut auf deine Mama aufzupassen! Momo ist seit dem 14. Juni auch nicht mehr alleine, sie hat Gesellschaft von einem ganz lieben, etwa gleichaltrigen Böckchen bekommen, aber dazu später mehr…

Advertisements

2 Antworten zu “In Erinnerung an unsere Ronja

  1. Monika Stutzke 26. Juni 2017 um 13:09

    Oh, das tut mir sehr leid. Alles Gute auf der anderen Seite des Regenbogens.
    Sylvia, fühle dich gedrückt von mir

    Liebe, aber traurige Grüße
    Monika

  2. engelundteufel 5. Juli 2017 um 12:25

    Oh nein, die arme Ronja 😦 Mach es gut überm Regenbogen.
    Wir drücken euch ganz fest.
    Trostschnurrer Engel und Teufel

Hinterlasse (d)einen Pfotenabdruck

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: