Meine Rasselbande

Leben in einer tierischen WG ツ

Kategorie-Archiv: Kratzbaum & Co.

Jede Menge Photos vom neuen „Schloss“ ツ

Als ich Freitag nach Hause kam, konnte ich das Paket mit dem Katzenschloss bei den Nachbarn abholen. Es stand nicht ganz im Eingangsbereich als Muckl es schon entdeckt und für „ihres“ erklärt hatte …

Aber zunächst musste ich sie noch ein wenig mit dem Aufbau vertrösten, denn die komplette Rasselbande musste zunächst einmal versorgt werden. Als Raubtierfütterung war und Muckl ihren heiß geliebten Thunfisch vor sich hatte überraschte sie mich total – mitten während dem Fressen rannte sie erneut zu dem Karton, gab dort Köpfchen und fraß danach in Seelenruhe weiter ツ Spätnachmittag war es dann endlich soweit und der Karton wurde ausgepackt und ich baute – natürlich unter fachmännischer vierbeiniger Hilfe – den neuen kleinen Kratzbaum auf. Anstatt vieler Worte lieber viele Bilder …

Erst gestern – nachdem das Schloss seinen endgültigen Platz bekommen hatte – bemerkte ich, dass mir am Freitag beim Aufbauen ein kleiner Fehler unterlaufen war. Lag wohl an der Hitze … aber ich wette, ihr hättet es auch gar nicht bemerkt, oder? ツ Fehler ist korrigiert und das Schloss  ist – wie man sieht – mehr als gut angekommen. Und das Wichtigste: Muckl hat seitdem nicht einmal mehr in der Klokiste gelegen ツ

Advertisements

Damit „das“ aufhört! ツ

Muckl, mein altes Mädchen, wird in letzter Zeit in einigen Dingen ein wenig „seltsam“. Aber im stolzen Alter von fast fünfzehn Jahren steht ihr das natürlich zu ツ Ich nehme ihre „Marotten“ mit Gelassenheit und versuche ihr alles so angenehm wie möglich zu machen. Die neueste Eigenart besteht darin, dass sie in einem der mit Küchenpapier ausgelegten Schalentoiletten liegt und auch schläft …

Ob das wirklich bequem ist? Na ja … Auf jeden Fall könnte ich mir vorstellen, dass ich etwas gefunden habe, was sie in Zukunft von dieser Eigenart abhalten wird … das My Kitty Darling Kratzschloss von Trixie

Jaaaa, ich weiß! Voll kitschig … aber irgendwie auch schön! ツ Ich bin mir aber total sicher, dass dieses „Schloss“ bei Muckl einschlägt wie eine Bombe, denn es beinhaltet alles, was sie mag! Das süße Kätzchen auf dem Photo gibt es leider nicht dazu, ich habe extra gefragt ツ Mit ein bisschen Glück kommt der kleine Kratzbaum heute schon bei uns an und dann wehe dem, der meint, er müsse auch mal Probe liegen … Muckl kann nämlich echt fies werden! ツ Ich werde – wie immer – berichten und Photos gibt es natürlich auch …

Catwalk Kratzbaum Blog Gewinnspiel

Nachdem wir es beim letzten Gewinnspiel völlig verpeilt haben mitzumachen, holen wir es diesmal nach und sind mit dabei! ツ

Noch bis zum 01.07.2012 könnt auch ihr beim Gewinnspiel mitmachen und einen Catwalk Kratzbaum M17.2 gewinnen.

Catwalk fragt nach unserem Lieblingskratzbaum und nachdem ich mich jetzt im Shop einmal umgesehen  habe, muss ich sagen, die Entscheidung ist gar nicht so leicht, denn uns gefallen fast alle Kratzbäume. Aufgrund der Anzahl der Tiger bei der Rasselbande haben wir uns nun für das Modell Luxus Kratzbaum Catwalk M39 entschieden.

So, und nun würden wir uns über ein paar gedrückte Daumen und Pfötchen freuen … wer weiss? Vielleicht haben wir ja Glück ツ

Tiger´s Weihnachtsgeschenk 2011

Wie bereits berichtet, wurde am zweiten Weihnachtstag (endlich) das Weihnachtsgeschenk für die Tiger aufgebaut … der Kratzbaum Ocean. Bereits beim Aufbau wurde tatkräftig von den Fellgurken geholfen, allen voran Armani und Chanel. Bereits da wusste ich, dass meine Wahl die richtige war. Ok, normalerweis kommen bei der Rasselbande nur noch Vollholzkratzbäume in´s Haus, zumindestens ab einer gewissen Größe. Bei kleineren Kratzbäumen kann man auch mal eine Ausnahme machen, wie dieser Kratzbaum beweist, denn er ist wirklich absolut stabil und standfest!

Selbst mein Sorgenkind Pascha kam, um sich den Kratzbaum mal näher anzuschauen 🙂 Mir persönlich gefällt der Kratzbaum auch von der Optik her sehr gut, aber über Geschmack lässt sich ja bekanntlich streiten.

Die Bilder waren alle recht dunkel, ich musste sie extrem aufhellen, daher wirken sie teilweise etwas unnatürlich, also bitte nicht wundern! Das Aufhellen dunkler Bilder funktioniert übrigens nicht in allen Fällen, wie Trixie erst Weihnachten feststellen musste. Wollt ihr mal lachen? – Dann schaut mal hier! :mrgreen:

Dadurch, dass es zunächst so aussah, dass der Kratzbaum zwar von zooplus verschickt, dann aber verschollen schien, brachte der Anbieter eine neue Bestellung zur Auslieferung … mit dem Ergebnis, dass letztendlich doch beide Sendungen bei mir eintrudelten. Da der Kratzbaum so gut ankommt, habe ich mich kurzerhand dazu entschlossen, auch den Zweiten zu behalten. Er steht jetzt im großen Bad vor der Heizung und wird ebenfalls viel genutzt 😉

Neuer (Mini-)Kratzbaum Grassland (viele Balou-Foddos!) ;-)

Vergangenen Freitag war ich noch einmal ein wenig bei zooplus shoppen. Ich habe ein weiteres ModKat in weiss :mrgreen:, ein „Intelligenz“-Spielzeug für die Langohren sowie zwei (kleine) Kratzbäume bestellt. Die Lieferung sollte in drei Paketen erfolgen. Immerhin hat es gestern eines der drei Pakete geschafft, irgendwie bei mir anzukommen. Bereits morgens im Büro sah ich, dass das Paket „von einer anderen anwesenden Person“ 😯 angenommen wurde. Gibt es etwas, was ich wissen sollte? :mrgreen: Der Name der Person war mir und auch den anderen Nachbarn völlig unbekannt. Eine Karte im Briefkasten? – Fehlanzeige! Lange Rede, kurzer Sinn, eine Mitarbeiterin einer benachbarten Firma nahm das Paket (netterweise) an, stellte es dann aber (dummerweise) mit zu den Wareneingängen ihrer Firma. Aber nach langem Suchen und ein wenig Fluchen einer anderen Mitarbeiterin ging ich endlich glücklich mit meinem Paket nach Hause. Die anderen beiden Pakete sind laut zooplus „verschollen“, die Artikel werden jetzt erneut verschickt …

Das Spielzeug für die Kaninchen ist noch noch nicht im Einsatz, werde dann berichten, irgendwie glaube ich aber nicht, dass meine drei kleinen Dumpfbacken das überhaupt verstehen … mit Ausnahme von Teddy vielleicht. Aber umsonst ist das Teil ja nicht, kann genauso auch als Katzenspielzeug verwendet werden.

Der kleine Kratzbaum „Grassland“ war schnell aufgebaut, und ich bin ehrlich, eigentlich eignet er sich eher für Kitten und als Muckl schauen kam hatte sie einen Blick drauf, als wolle sie sagen: „Dir haben sie wohl in´s Gehirn gesch…“ :mrgreen: Aber egal! Bei Balou kam der „Minikratzbaum“ mehr als gut an was die Bilder gleich beweisen werden. Und mir gefällt er auch gut 😉

Wenn man die Bilder durchklickt, gleicht es fast einem Daumenkino und man sieht, wie Balou sich „bewegt“ 🙂 Ihr seht, ich habe einfach „draufgehalten“ und da ich mich nicht entscheiden konnte, habe ich fast alle Bilder eingestellt … für alle Balou-Fans unter euch 😉

So, jetzt bin ich mal gespannt, wann die anderen beiden Pakete endlich bei uns ankommen, denn ich bin gespannt auf den anderen kleinen Kratzbaum „Ocean“ … ich bin mir noch nicht ganz sicher, aber ich denke, er wird neben dem Aquarium stehen 😉